1. 24royal
  2. Belgien

Königin Mathilde von Belgien: Hier setzt sie ein wichtiges Zeichen

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Um ihrer Vorbildfunktion als Regentin gerecht zu werden, macht sich Königin Mathilde für wichtige Themen wie Umweltschutz und Nachhaltigkeit stark.

Gent – Königin Mathilde von Belgien (48) setzt sich schon lange für den Umwelt- und Klimaschutz ein – eine bedeutende Aufgabe, die manchmal sogar vollen Körpereinsatz verlangt.

Königin Mathilde von Belgien: Hier geht sie mit gutem Beispiel voran

Königin Mathilde hat offenbar das Sportfieber gepackt. Nur wenige Tage nach ihrer Teilnahme an einem 20-Kilometer-Lauf durch Brüssel schwang sich die Ehefrau von König Phillipe (61) in den Sattel, um eine Aktion im Zeichen der Nachhaltigkeit zu unterstützen. Im Rahmen der Mobilitätswoche wurde in vielen belgischen Gemeinden und Städten der 19. September zum autofreien Sonntag erklärt. Auch in Gent wurden Pkw aus dem Stadtverkehr verbannt. 

Die belgische Königsfamilie posiert Arm in Arm auf einer Brücke in Gent.
In Gent setzte die Königsfamilie ein Zeichen für umweltbewussteres Reisen. © Hatim Kaghat/Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Für ihren ersten Familienauftritt nach Bekanntwerden des Coronafalls in der Königsfamilie reiste das Monarchenpaar gemeinsam mit seinen Kindern Kronprinzessin Elisabeth (19), Prinz Emmanuel (15) und Nesthäkchen Eléonore (13) in die Hafenstadt. Bei einer Fahrradtour erkundeten die fünf die Sehenswürdigkeiten von Gent, bevor sie bei dem bekannten Boekentoren haltmachten. Der „Bücherturm“, der nach einer mehrjährigen Renovierung wiedereröffnet wurde, gehört zur Universitätsbibliothek der Stadt.

Die belgische Königsfamilie fährt in der Hafenstadt Gent Fahrrad.
Zu einer kleinen Radtour sagen Königin Mathilde und ihre Familie nie Nein. © Hatim Kaghat/Imago

Königin Mathilde von Belgien: Der Nachwuchs wird flügge

Von Prinz Gabriel (18) war in Gent keine Spur zu sehen. Der älteste Sohn von Königin Mathilde und König Philippe hat seiner Heimat vermutlich schon den Rücken gekehrt. Seit September besucht Gabriel das National Mathematics & Science College in England. Seine Schwester Elisabeth beginnt schon bald ihr Studium am Lincoln College in Oxford.

Auch interessant