1. 24royal
  2. Belgien

Astrid von Belgien in Trauer: Todesfall in der Königsfamilie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Die belgische Königsfamilie trägt Trauer: Prinzessin Astrid muss sich von einem geliebten Familienmitglied verabschieden, das eine große Lücke hinterlässt.

Brüssel – Prinzessin Astrid (59) und ihr Ehemann Prinz Lorenz (66) trauern um eine enge Familienangehörige. Prinzessin Margherita von Savoyen-Aosta, verheiratete Erzherzogin von Österreich ist Medienberichten zufolge im hohen Alter von 91 Jahren gestorben.

Astrid von Belgien muss Abschied nehmen: Trauerfall in der Königsfamilie

Auf Freud folgt Leid: Nur wenige Wochen nachdem der Palast die Verlobung von Prinzessin Astrids Tochter Prinzessin Maria Laura (33) und William Isvy bekannt gegeben hat, erleiden die belgischen Royals mit dem Tod von Prinzessin Margherita einen traurigen Schicksalsschlag.

Die Mutter von Prinz Lorenz und Schwiegermutter von Prinzessin Astrid kam als Prinzessin von Savoyen-Aosta am 7. April 1930 in Neapel auf die Welt. 1953 gaben sich Prinzessin Margherita und Robert von Österreich-Este (80, † 1996) in Frankreich das Jawort. Die Heirat mit dem zweitältesten Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I. (34, † 1922) machte die damals 23-Jährige zur Erzherzogin von Österreich. Die beiden bekamen fünf Kinder, Lorenz Habsburg-Lothringen ist der älteste Sohn des Paares

Prinzessin Astrid von Belgien und Prinz Lorenz stehen in Schwarz gekleidet und trauernd nebeneinander (Symbolbild).
Prinz Lorenz und Prinzessin Astrid von Belgien haben einen geliebten Menschen verloren (Symbolbild). © Olivier Hoslet/dpa

Astrid von Belgien muss Abschied nehmen: Margherita von Savoyen-Aosta stirbt mit 91 Jahren

Wo Prinzessin Margherita ihre letzte Ruhe finden wird, ist nicht bekannt, die 91-Jährige soll zuletzt in Basel gelebt haben. Ihre Beerdigung wäre für ihre Schwiegertochter Prinzessin Astrid der erste öffentliche Auftritt seit langem. Die Schwester von König Philippe (61) hatte sich im Herbst letzten Jahres bei einem Sportunfall schwere Verletzungen zugezogen und musste daraufhin mehrere Termine absagen.

Noch mehr Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant