1. 24royal
  2. Belgien

Prinzessin Elisabeth von Belgien: Neues Bild vom 20. Geburtstag

Erstellt:

Von: Annemarie Göbbel

Prinzessin Elisabeth von Belgien feiert am 25. Oktober 2021 ihren 20. Geburtstag. Der Palast feiert seine Thronfolgerin unter anderem mit einer neuen Bildveröffentlichung.

Brüssel – Auf dem neuesten Bildpost des belgischen Palastes blickt die 20-Jährige in die Ferne, als würde sie ihrer Zukunft als Thronfolgerin entgegenblicken. Dabei genießt die junge Kronprinzessin gerade ihr Studentenleben in Oxford in vollen Zügen und dürfte auch ihren 20. Jahrestag dort verbracht und gebührend gefeiert haben.

Prinzessin Elisabeth von Belgien: Neues Bild vom 20. Geburtstag

Vor zwei Jahren überraschte Elisabeth ihre Eltern mit dem Wunsch, an die königliche Militärakademie gehen zu dürfen und wählte den Studiengang Sozial- und Militärwissenschaften, wo sie sich in den Fächern Geopolitik, Kommunikation, internationale Beziehungen und Management ausbilden ließ. Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten Jahres beschloss die Herzogin von Brabant weiterzuziehen.

Elisabeth von Belgien in einem Mannschaftsboot bei ihrer Militärausbildung
Prinzessin Elisabeth bei ihrer Militärausbildung. © Frederic Sirakowski/dpa

Bisher hatten ihre Eltern bei ihrer Ausbildung nichts dem Zufall überlassen und sie in Wales am UWC Atlantic College untergebracht, eine Art royale Kaderschmiede, an der zurzeit auch Prinzessin Alexia der Niederlande (16) und Kronprinzessin Leonor von Spanien (16) eingeschult sind.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können

Seit Oktober 2021 ist Prinzessin Elisabeth nun glückliche Studentin an der Universität Oxford, wo sie drei Jahre lang am Lincoln College für Geschichte und Politik eingeschrieben ist. Wie Leonor von Spanien wird sie trotz ihres Studiums am öffentlichen Leben teilnehmen und Termine im Interesse Belgiens wahrnehmen.

Auf Neuigkeiten der hübschen Tochter von Königin Mathilde (48) und König Philippe (61) darf man schon gespannt sein, denn obwohl sie brav aussieht, ist Lisa, wie sie von Freunden und Familie genannt wird, immer für eine Überraschung gut. Neben soliden klassischen Ausbildungen wie Klavier- und Ballettunterricht gehört auch Malen zu den Leidenschaften der jungen Frau.

In freier Wildbahn wurde Elisabeth schon beim Joggen gesichtet und beim dreitägigen Abschlusstraining im Training Center Commando von Marche-les-Dames an der Royal Military Academy überzeugte sie mit Sports- und Teamgeist, obwohl sie es gewohnt sei, im Mittelpunkt zu stehen, wie sich die „Gazet van Antwerpen“ einmal ausdrückte.

Prinzessin Elisabeth von Belgien unternimmt mit Mitstudentinnen eine Bootstour in Oxford.
Elisabeth von Belgien unterwegs mit Studenten in Oxford © BELGIAN ROYAL PALACE - BAS BOGAERT/Imago

Auch interessant