1. 24royal
  2. Dänemark

Dänische Königsfamilie: Fröhlicher Auftritt bei Prinz Christians Konfirmation

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Im Beisein seiner stolzen Eltern Mary und Frederik, seiner Geschwister und seiner Großmutter Königin Margrethe II. wurde Prinz Christian in der Schlosskirche Fredensborg konfirmiert.

Fredensborg – Mehrfach musste der Termin aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden, jetzt hat es im dritten Anlauf geklappt: Prinz Christian von Dänemark (15) wurde am 15. Mai endlich konfirmiert. Die königliche Familie um Margrethe II. (81) könnte stolzer nicht sein.

Dänische Königsfamilie: Fröhlicher Auftritt bei Prinz Christians Konfirmation

Bestens gelaunt und festlich gekleidet kam die dänische Königsfamilie in voller Besetzung an der Schlosskirche Fredensborg an. Pünktlich um 11:00 Uhr begann der Gottesdienst unter der Leitung von Bischof Henrik Wigh-Poulsen (61). Mittelpunkt des Geschehens war natürlich der Konfirmand, Prinz Christian. In seinem dunkelblauen Anzug machte der smarte Teenager eine besonders gute Figur. Sein Vater Kronprinz Frederik (52) und sein jüngerer Bruder Prinz Vincent (10) hatten zu dem wichtigen Anlass ebenfalls dunkelblaue Anzüge gewählt. Das Männer-Trio hätte besser nicht aussehen können.

Prinz Christian zu Dänemark steht in der Mitte zwischen seine Eltern und seinen Geschwistern, alle sind festlich gekleidet.
Modisch abgestimmt: Die Outfits der dänischen Königsfamilie passen perfekt zusammen. © PPE/Imago

Dänische Königsfamilie: Kronprinzessin Mary und ihre Töchter strahlten in abgestimmten Outfits 

Kronprinzessin Mary (49) glänzte in einem hochgeschlossenen gepunkteten Midi-Kleid und mit dezentem Kopfschmuck. Ihre beiden Töchter standen der stolzen Mama in Sachen Styling in nichts nach: Prinzessin Isabella (14) trug einen beigen Hosenanzug und ein hellblaues Top, während Nesthäkchen Josephine (10) in einem niedlichen Pünktchen-Rock und einer cremefarbenen Jacke bezauberte.

Kronprinzessin Mary und ihr Sohn Prinz Christian stehen Arm in Arm nebeneinander und schauen sich an.
Kronprinzessin Mary freut sich mit ihrem Sohn Prinz Christian über seine Konfirmation. © PPE/Imago

Den royalen Farbtupfer markierte, wie so oft, Königin Margrethe. Die Großmutter des Konfirmanden setzte einen knalligen Akzent und erschien in einem pinkfarbenen Mantel mit passendem Hut. Zwischen den gesetzten Beige- und Blautönen stach das Outfit der Regentin deutlich hervor.

Dänische Königsfamilie: Feier nur im kleinen Kreis

Aufgrund der Corona-Regeln wird es allerdings kein großes Familienfest anlässlich Prinz Christians Konfirmation geben. Nur 25 Gäste dürfen begrüßt werden.

Die dänische Königsfamilie um Königin Margrethe steht gemeinsam vor dem Einfang der Schlosskirche Fredensborg.
Stolze Royals: Die dänische Königsfamilie feiert die Konfirmation von Prinz Christian. © PPE/Imago

„Aufgrund der Coronasituation werden Gäste aus dem Ausland nicht an der Konfirmation von Prinz Christian teilnehmen. Dies bedeutet leider, dass die unmittelbare Familie aus Frankreich, Großbritannien und Australien an diesem Tag nicht anwesend sein wird“, hatte Lene Balleby, die Pressechefin des dänischen Königshauses, bereits vorab mitgeteilt.

Auf die persönlichen Glückwünsche seines Patenonkels Prinz Joachim (51) und dessen Ehefrau Marie (45), die mit ihren Kindern in Paris leben, muss Christian also leider verzichten. Seine Cousins Nikolai (21) und Felix (18) können aber immerhin mitfeiern. Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant