1. 24royal
  2. Dänemark

Königin Margrethe wird bejubelt: Ihre Familie ist ihr größter Fan

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Wenn Königin Margrethes Herzensprojekt Premiere feiert, lässt sich die dänische Königsfamilie nicht zweimal bitten und spendet tosenden Applaus.

Kopenhagen – Dass Dänemarks Regentin Margrethe II. (81) kreativ veranlagt ist, wissen ihre Landsleute schon lange. Die 81-Jährige hat sich über die Jahre einer Vielzahl an verschiedenen Projekten gewidmet und sich einen Namen als Künstlerin gemacht. Auch ihr neuestes Werk stößt auf pure Begeisterung.

Königin Margrethe wird bejubelt: Ihre Familie ist ihr größter Fan

Vor wenigen Tagen konnten sich Kronprinzessin Mary (49) und ihre Kinder selbst ein Bild vom Talent ihrer Schwiegermutter und Großmutter machen. Gemeinsam mit Prinzessin Isabella (14), den zehnjährigen Zwillingen Prinz Vincent und Prinzessin Josephine sowie ihrem Neffen Prinz Felix (19) besuchte Mary die Premiere des Balletts „Die Schneekönigin“. Im Tivoli Theater in Kopenhagen wurde das beliebte Stück gezeigt.

Prinzessin Isabella, Kronprinzessin Mary und Königin Margrethe II. stehen jubelnd nebeneinander (Symbolbild).
Auf die Unterstützung ihrer Familie kann Königin Margrethe II. zählen (Symbolbild). © PPE/Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Der heimliche Star des Abends war jedoch Königin Margrethe II., die mit ihrem kurzen Auftritt den Hauptdarstellern glatt die Schau stahl. Die Monarchin betrat nach der Aufführung mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen die Bühne und erntete nicht nur von ihrer Familie stürmenden Applaus. Wie der Palast auf Instagram verriet, hat Margrethe sowohl das Bühnenbild als auch die Kostüme für „Die Schneekönigin“ entworfen und damit offensichtlich den Geschmack der Zuschauer getroffen.  

Königin Margrethe wird bejubelt: Royale Kunstliebhaberin mit Schaffensdrang

Das Tivoli Theater ist schon seit mehreren Jahrzehnten eine Wirkungsstätte von Königin Margrethe II. Die zweifache Mutter lässt ihrer Kreativität freien Lauf und wirkt regelmäßig bei Aufführungen mit. Nächstes Jahr steht der Ballett-Klassiker „Der Nussknacker“ auf dem Programm, als Kostüm- und Bühnenbilddesignerin wird die 81-Jährige erneut Teil des Teams sein. Sogar in Margrethes Wohnsitz, Schloss Amalienborg, werden 2022 mehrere Ballettstücke aufgeführt.

Die Theaterarbeit ist aktuell nicht der einzige künstlerische Job, den das dänische Staatsoberhaupt in seiner Freizeit ausübt. Für den Fantasy-Film „Ehrengard“ hat sich Margrethe mit Netflix zusammengetan, die Regentin ist für das Bühnenbild verantwortlich.

Auch interessant