1. 24royal
  2. Dänemark
  3. Kronprinzessin Mary

Kronprinzessin Mary hat Welpen: Große Freude über Familienzuwachs

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Das dänische Königshaus vermeldet niedlichen Nachwuchs im Doppelpack: Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik sind frischgebackene Hundeeltern!

Kopenhagen – Wer kann diesem Blick aus blauen Kulleraugen schon widerstehen? Die neuesten Bewohner auf Schloss Amalienborg haben im Sturm die Herzen der dänischen Royal-Fans erobert. Kronprinzessin Mary (49) und Kronprinz Frederik (53) können sich über zwei putzige Welpen freuen.

Kronprinzessin Mary hat Welpen: Große Freude über Familienzuwachs

Kurz vor Weihnachten überraschte die dänische Königsfamilie ihre Follower auf Instagram & Co. mit einer tierischen Neuigkeit: Familienhund Grace hat Nachwuchs bekommen! „Am vierten Adventssonntag möchten wir Ihnen zwei neue Bewohnerinnen und Bewohner zu Hause vorstellen. Vor etwas mehr als sechs Wochen wurde Grace Mutter von zwei der süßesten Welpen. . . zur großen Freude von uns allen“, verkündeten die royalen Hundebesitzer stolz auf ihren Social Media Profilen.

Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary stehen nebeneinander und lächeln (Symbolbild).
Frederik und Mary von Dänemark sind schon jetzt ganz vernarrt in die kleinen Vierbeiner (Symbolbild). © PPE/Imago

Die Border Collie Hündin Grace ist 2017 in den Palast gezogen, jetzt leisten ihre zwei kleine Welpen ihr Gesellschaft. Wie die Bilder von Kronprinzessin Mary und ihrem jüngsten Sohn Prinz Vincent (10) beweisen, sind die beiden Hunde bereits in Weihnachtsstimmung*. Auf welchen Namen sie hören, hat die Königsfamilie noch nicht verraten.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Kronprinzessin Mary: Corona-Erkrankung durchkreuzt Weihnachtsplanung

Die aufgeweckten Welpen dürften an Weihnachten für ordentlich Wirbel sorgen. Königin Margrethe II. wird die Feiertage auf Schloss Marselisborg (81) verbringen. Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary wollten mit ihren vier Kindern ebenfalls nach Aarhus reisen, ihre Pläne dürfte jedoch auf der Kippe stehen. Vor wenigen Tagen wurde Mary positiv auf das Coronavirus getestet, die 49-Jährige befindet sich aktuell in Isolation im Palais Frederik VIII., das Teil von Schloss Amalienborg ist.*Landtiere.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant