1. 24royal
  2. Dänemark
  3. Kronprinzessin Mary

Mary von Dänemark: „Zutiefst erschüttert“ von Skandal in Christians Internat

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Gewalt, Missbrauch und Mobbing: Eine TV-Doku über Prinz Christians Eliteinternat deckt Schockierendes auf, das auch Mary und Frederik von Dänemark fassungslos macht.

Kopenhagen – Der jüngste Skandal, der den dänischen Palast erschüttert, zieht große Kreise und macht auch weit über die Landesgrenzen hinaus Schlagzeilen. Das Internat Herlufsholm, das derzeit Kronprinz Frederik (54) und Kronprinzessin Marys (50) ältester Sohn Christian (16) besucht, sieht sich mit schwerwiegenden Vorwürfen konfrontiert.

Mary von Dänemark: „Zutiefst erschüttert“ von Skandal in Christians Internat

Was die Dokumentation „Herlufsholm hemmeligheder“ (dt.: „Herlufsholms Geheimnisse“ des dänischen Senders TV2 ans Licht bringt, lässt das Eliteinternat alles andere als gut dastehen. Medienberichten zufolge kommen in der Sendung mehrere ehemalige Schüler zu Wort, die ein gewalttätiges Umfeld und Missbrauch am Internat schildern und unter anderem von regelmäßigen Angriffen und Prügelstrafen berichten. Schockierende Anschuldigungen, die auch Schloss Amalienborg erreicht haben. Seit August letzten Jahres wohnt Prinz Christian im Internat Herlufsholm bei Næstved.

Das Internat Herlufsholm, das Frederik und Marys ältester Sohn Christian aktuell besucht, sieht sich mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert.
Seit fast einem Jahr ist Frederik und Marys Sohn Christian Schüler am Internat Herlufsholm, das in einen Missbrauchsskandal verwickelt ist (Symbolbild). © PPE/Imago

Dass sie jede Art von Gewalt oder Mobbing auf Schärfste verurteilen und zudem die Vorwürfe nicht auf die leichte Schulter nehmen, machte das dänische Kronprinzenpaar in einem Statement auf Instagram deutlich. „Als Eltern eines Kindes, das Herlufsholm besucht, sind wir zutiefst erschüttert von den Zeugenaussagen. […] Es ist herzzerreißend, von systematischem Mobbing und von einer Kultur des Missbrauchs und der Gewalt zu hören, an der viele beteiligt waren. Das ist völlig inakzeptabel“, betonen Kronprinz Frederik und Gattin Mary. Die vierfachen Eltern wollen nun verfolgen, welche Veränderungen das Internat vornehmen wird.

Noch mehr spannende Royal News finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Mary von Dänemark: Neue Schule für ihre Kinder?

Bislang erfreute sich das Internat Herlufsholm großer Beliebtheit bei der jungen Generation der dänischen Royals. Christians Cousin Prinz Nikolai (22) besuchte ebenfalls die Eliteschule, seine Schwester Prinzessin Isabella (15), die vor wenigen Tagen Konfirmation feierte, will im Sommer ebenfalls auf das Internat wechseln. Ob diese Pläne in Anbetracht des Skandals nun doch ins Wasser fallen und womöglich sogar ein Schulwechsel für Prinz Christian ansteht, hat das Königshaus noch nicht bekannt gegeben.

Auch interessant