1. 24royal
  2. Dänemark

Prinz Christian von Dänemark zieht aus: Abschied von seinen Eltern Mary & Frederik

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

In der Familie von Kronprinz Frederik von Dänemark steht demnächst eine große Veränderung an: Prinz Christian wird ausziehen und nach den Sommerferien ein Internat besuchen.

Kopenhagen – Wie jetzt bekannt wurde, steht für Prinz Christian von Dänemark (15), ältester Sohn von Kronprinz Frederik (52) und seiner Ehefrau Kronprinzessin Mary (49), schon bald einer neuer Lebensabschnitt an.

Prinz Christian von Dänemark zieht aus: Abschied von seinen Eltern Mary & Frederik

Der blaublütige Teenager wird aus dem Palais Brockdorff auf Schloss Amalienborg ausziehen und nach den Sommerferien das Herlufsholm Gymnasium in Næstved besuchen. Knapp 90 Kilometer werden den Prinzen dann von seinen Eltern und seinen Geschwistern Isabella (13), Vincent (10) und Josephine (10) trennen. In einer offiziellen Mitteilung hat das Königshaus dazu folgendes Statement abgegeben:

„Ende Juni absolviert Seine Königliche Hoheit Prinz Christian die neunte Klasse der Tranegårdskolen in Gentofte, wo der Prinz seit der 0. Klasse Schüler ist. Der Prinz will seine Schulbildung am Herlufsholm Gymnasium in Næstved fortsetzen, wo er sich nach den Sommerferien für das Internat der Schule angemeldet hat.“ In Dänemark beginnt die Schule mit der Klasse 0, einer Art Vorschulklasse.

Prinz Christian von Dänemark hält seine Mutter Mary im Arm und beide schauen traurig.
Prinz Christian trennen bald einige Kilometer von seiner Mutter, der dänischen Kronprinzessin Mary. © IMAGO / PPE

Prinz Christian von Dänemark zieht aus: Seine neue Schule hat einen strengen Ruf

Wie „Royal Central“ berichtet, hat Christians neue Schule einen sehr anspruchsvollen Ruf. Schon einige Schüler seien den Anforderungen nicht gewachsen gewesen und hätten das Gymnasium nach kurzer Zeit wieder verlassen müssen. Die dänische Königsfamilie ist aber offenbar zuversichtlich, dass Prinz Christian mit dem hohen Niveau gut zurechtkommen wird.

Bevor aber der große Umzug ansteht und sie sich von ihrem zukünftigen Thronfolger verabschieden müssen, gibt es bei den Royals in Kopenhagen noch einen Grund zu feiern. Prinz Christian wird in diesem Jahr endlich konfirmiert werden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste seine Konfirmation schon mehrfach verschoben werden. Im dritten Anlauf soll es nun am 15. Mai endlich klappen.

Prinz Christian von Dänemark zieht aus: Die jungen Royals werden flügge

Prinz Christian ist nicht der einzige junge Angehörige des europäischen Hochadels, für den noch in diesem Jahr eine aufregende Lebensveränderung ansteht. Auch Prinzessin Alexia der Niederlande (15) und Kronprinzessin Leonor von Spanien (15) werden ihre royalen Elternhäuser nach den Sommerferien verlassen und ein Internat besuchen.

Die beiden Mädchen gehen sogar noch einen Schritt weiter und ziehen dafür gleich in ein anderes Land. Sowohl Alexia als auch Leonor werden ihre Schulbildung auf dem renommierten UWC Atlantic College in Wales fortsetzen.

Auch interessant