1. 24royal
  2. Dänemark

Prinz Felix tritt in die Fußstapfen seines Vaters: Sohn von Prinz Joachim geht zum Militär 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Der zweitälteste Sohn von Prinz Joachim von Dänemark wird in diesem Jahr mit seiner militärischen Ausbildung in Slagelse beginnen. Das bestätigte kürzlich das dänische Königshaus.

Slagelse – Felix von Dänemark (18) tut es seinem Vater Prinz Joachim (51) und seinem Onkel Kronprinz Frederik (52) gleich und lässt sich ebenfalls beim Militär ausbilden. Wie der Palast bestätigte, wird der junge Prinz die Offiziersschule der Armee in Slagelse besuchen.

Prinz Felix tritt in die Fußstapfen seines Vaters: Sohn von Prinz Joachim geht zum Militär 

Die dänischen Prinzen sind allesamt Männer des Militärs. Felix, der jüngere Sohn von Prinz Joachim und dessen erster Ehefrau Gräfin Alexandra von Frederiksborg (56), führt die lange Tradition fort und wird sich an der Waffe ausbilden lassen. Das bestätigte kürzlich das dänische Königshaus.

Der 18-Jährige wird nach den Sommerferien auf die Offiziersschule der Armee in Slagelse auf der dänischen Hauptinsel Seeland gehen. Bis dahin besucht der Enkel von Königin Margrethe II. (80) weiterhin das Gammel Hellerup Gymnasium und wird dort in den kommenden Monaten seinen Abschluss machen.

„Wir können bestätigen, dass Prinz Felix im Herbst 2020 die Zulassung zur Leutnantausbildung der Armee beantragt hat. Nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung hat der Prinz eine Zusage für die Ausbildung erhalten, die im August 2021 beginnt. Die Ausbildung ist in Slagelse und wird ein Jahr dauern“, heißt es in einer Mitteilung des Königshauses.

Prinz Joachim posiert mit seiner zweiten Ehefrau Marie und seinem Sohn Felix für Fotografen.
Prinz Joachim und seine zweite Ehefrau Marie sind stolz auf Prinz Felix. Schon bald beginnt seine Ausbildung beim Militär. © IMAGO / PPE

Prinz Felix tritt in die Fußstapfen seines Vaters: Er führt die Familientradition fort

Auch Prinz Felix‘ älterer Bruder Nikolai (21) wollte eigentlich eine militärische Laufbahn beginnen, er beendete seine Ausbildung in Varde aber nach wenigen Monaten vorzeitig. Mittlerweile arbeitet er erfolgreich als Model.

Nachdem Prinz Nikolai mit der Familientradition gebrochen hat, dürfte Prinz Joachim nun umso glücklicher über die Entscheidung seines zweiten Sohnes sein, eine militärische Ausbildung zu absolvieren. Joachim selbst startete 1987 seine Karriere beim Militär und stieg mit den Jahren bis zum Leutnant der Reserve auf. Nach seinem Schlaganfall im vergangenen Sommer* arbeitet der jüngere Bruder des dänischen Kronprinzen Frederik mittlerweile als Verteidigungsattaché bei der dänischen Botschaft in Paris. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant