1. 24royal
  2. Dänemark

Prinzessin Isabella von Dänemark: Ihre Konfirmation steht kurz bevor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Das dänische Königshaus hat seine nächste Feier angekündigt: Prinzessin Isabella, die älteste Tochter des Kronprinzenpaares, erreicht einen wichtigen Meilenstein.

Fredensborg – Als älteste Tochter von Kronprinz Frederik (53) und Kronprinzessin Mary (50) muss sich Prinzessin Isabella (14) das Rampenlicht normalerweise mit ihren Eltern und ihren drei Geschwistern teilen, in wenigen Wochen werden aber alle Augen auf sie gerichtet sein.  

Prinzessin Isabella von Dänemark: Ihr großer Auftritt steht kurz bevor

Wie das dänische Königshaus unlängst bekannt gab, wird Prinzessin Isabella Ende April einen großen Schritt Richtung Erwachsenwerden gehen. Die Teenagerin feiert ihre Konfirmation und bekennt sich zum christlichen Glauben. Der besondere Gottesdienst wird am 30. April in der Schlosskirche Fredensborg stattfinden. Im Mai letzten Jahres wurde dort auch ihr großer Bruder Prinz Christian (16) konfirmiert.

Die dänische Kronprinzenfamilie posiert für die Fotografen (Symbolbild).
Kronprinz Frederik ist unglaublich stolz auf Tochter Isabella und ihre Geschwister (Symbolbild). © PPE/Imago

Christians Zeremonie musste aufgrund der Corona-Pandemie und den Beschränkungen mehrmals verschoben werden und konnte letztlich nur im kleinen Kreis mit 25 Gästen gefeiert werden. Seine Schwester Isabella legte damals einen stilvollen Auftritt hin, den sie rund ein Jahr später sogar noch toppen könnte. Ob Kronprinzessin Marys und Kronprinz Frederiks Tochter ebenfalls auf eine übersichtliche Gästeliste setzen wird, ist noch nicht bekannt. Der Palast hat nur verraten, dass Prinzessin Isabella nach ihrer Konfirmation durch Bischof Henrik Wigh-Poulsen (62) „von Familie und Freunden privat gefeiert wird.“ 

Noch mehr spannende Royal News finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Prinzessin Isabella von Dänemark: Wird Corona ihre Pläne durchkreuzen?

Die dänische Königsfamilie konnte in diesem Jahr schon mehrere Meilensteine zelebrieren, wenn auch nicht wie geplant. Mitte Januar beging Königin Margrethe II. (81) ihr 50-jähriges Thronjubiläum nur mit einem abgespeckten Programm, auch Schwiegertochter Mary musste ihr großes Gala-Dinner zum 50. Geburtstag im Februar absagen.

Auch interessant