1. 24royal
  2. Griechenland

Prinz Nikolaos von Griechenland: Alles über Herkunft, Familie und Ehe

Erstellt: Aktualisiert:

 Prinzessin Tatiana und Prinz Nikolaos laufen eingehakt nebeneinander her.
Seit 2010 ist Prinz Nikolaos mit der Schweizerin Tatiana Blatnik verheiratet. © Karin Törnblom/Imago

Nikolaos von Griechenland und Dänemark wurde am 1. Oktober 1969 in Rom geboren. Er ist der Sohn von König Konstantin II. von Griechenland und Anne-Marie von Dänemark.

Athen – Nikolaos‘ Vater war zwischen 1964 und 1973 der letzte König von Griechenland. Nach Ende seiner Amtszeit ging die Königsfamilie nach Rom ins Exil. Heute lebt Nikolaos mit seiner Ehefrau Tatiana Blatnik in Athen.

Prinz Nikolaos von Griechenland: Familie und Ausbildung

Aufgewachsen ist Prinz Nikolaos mit einer ganzen Schar an Geschwistern. Der ehemalige griechische König Konstantin II. und seine Ehefrau Anne-Marie von Dänemark haben zusammen fünf Kinder. Nikolaos‘ Brüder und Schwestern sind

In seiner Jugend besuchte Nikolaos von Griechenland, wie auch seine Geschwister, das Hellenic College of London. Die Einrichtung wurde 1980 von seinen Eltern gegründet. Anschließend studierte er an der Brown University in Rhode Island (USA) Internationale Beziehungen. Er schloss das Studium mit einem Bachelor ab. Danach arbeitete Nikolaos für den Fernsehsender Fox Television Network. Seit dem Jahr 1988 ist der Prinz offiziell für das Büro seines Vaters tätig.

Prinz Nikolaos von Griechenland: Seine große Liebe Tatiana Ellinka Blatnik

Prinz Nikolaos von Griechenland ist seit dem Jahr 2010 verheiratet. Seine Ehefrau Tatiana Ellinka Blatnik erblickte am 28. August 1980 das Licht der Welt. Sie wurde in Venezuela geboren und wuchs in der Schweiz auf. In ihrer Jugend besuchte Tatiana das Aiglon College sowie die Georgetown University in den USA und erwarb dort ihren Abschluss im Bereich Soziologie. Ihre berufliche Laufbahn als Eventplanerin für die bekannte Designerin Diane von Fürstenberg unterbrach Tatiana aber, als ihre Hochzeitspläne mit Prinz Nikolaos konkret wurde. Das Paar verkündete am 28. Dezember 2009 seine Verlobung.

Die Vermählung fand am 25. August 2010 in der Orthodox Church of St. Nicholas auf der griechischen Insel Spetses statt. Prinz Nikolaos und Tatiana haben keine Kinder. Mit der offiziellen Bestätigung der Verbindung durch die griechisch-orthodoxe Kirche erwarb Tatiana den Titel Prinzessin von Griechenland und Dänemark. Damit heiratete sie auch in die dänische Adelsfamilie von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg ein.

Prinz Nikolaos von Griechenland: Kein Anrecht auf den dänischen Thron

Nikolaos trägt offiziell auch den Titel Prinz von Dänemark, da seine Mutter Anne-Marie die Tochter des dänischen Königs Frederik IX. ist. Ihre Schwester, und somit Nikolaos‘ Tante, regiert seit 1972 als Königin Margarete II. das Land. Trotz dieser Tatsachen hat Prinz Nikolaos keinerlei Anspruch auf den dänischen Thron. Grund dafür ist ein Beschluss, den Frederik IX. während seiner Regentschaft (1947 bis 1972) erließ.

Dieser sieht vor, dass die Kinder der griechischen Königsfamilie kategorisch von der dänischen Thronfolge ausgeschlossen werden. Damit wollte Frederik IX. verhindern, dass sich die Familien vermischen und dadurch eine Verschmelzung der griechischen mit der dänischen Krone erfolgt. Bis heute ist dieser Beschluss rechtswirksam, auch wenn es bereits seit längerer Zeit keine Monarchie in Griechenland mehr gibt.

Im Jahr 1974 fand ein Umschwung statt, der zur Abschaffung der Monarchie und zur Gründung einer Republik führte. Prinz Nikolaos hat also weder in Griechenland noch in Dänemark das Anrecht auf den Thron.

Auch interessant