1. 24royal
  2. Griechenland

Prinz Philippos: So glamourös wird seine Hochzeit mit Nina Flohr

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

In wenigen Tagen findet in Athen die kirchliche Hochzeit von Prinz Philippos von Griechenland und Nina Flohr statt. Schon jetzt ist klar, dass es ein rauschendes Fest wird.

Athen – Standesamtlich verheiratet sind Prinz Philippos (35) und Nina Flohr (34) schon seit fast einem Jahr. Auf den kirchlichen Segen mussten die beiden allerdings eine Weile warten. Nun steht der große Tag aber kurz bevor und die Freude könnte wohl größer nicht sein. 

Prinz Philippos: So glamourös wird seine Hochzeit mit Nina Flohr

Wie so vielen Paaren hatte die Corona-Pandemie auch Prinz Philippos auch seiner Nina einen Strich durch die ursprüngliche Hochzeitsplanung gemacht. Unmittelbar nach ihrer standesamtlichen Trauung im vergangenen Winter wollten die beiden eigentlich kirchlich heiraten. Immer neue Beschränkungen und Verordnungen machten die Organisation einer großen Feier aber nahezu unmöglich.

Nach fast einem Jahr Wartezeit läuten am 23. Oktober nun aber tatsächlich endlich die Hochzeitsglocken für den Sohn von Konstantin II. (81) und die Schweizer Geschäftsfrau. Erste Informationen zu dem royalen Event der Extraklasse sind bereits durchgesickert.

Prinz Philippos von Griechenland schaut zur Seite und lächelt.
Endlich kann Prinz Philippos auch kirchlich heiraten. © Karin Törnblom/Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Prinz Philippos: Hochkarätige Gästeliste

So manches gekrönte Haupt wird erwartet, um dem Brautpaar persönlich zu gratulieren. Sofía von Spanien (82), die Tante von Philippos, wird mit ihrer Tochter Elena (57) bei der Hochzeit definitiv dabei sein. Königin Letizia (49) und König Felipe (53) mussten aufgrund anderer Verpflichtungen als weitere Vertreter der spanischen Königsfamilie leider passen.

Auch mit den Royals aus Dänemark wird gerechnet, denn Anne-Marie (75), die Mutter des Bräutigams, ist eine Schwester von Königin Margrethe II. (81). Ob sich die dänische Regentin selbst die Ehre gibt und vielleicht sogar in Begleitung von Kronprinz Frederik (53) und Kronprinzessin Mary (49) erscheint, bleibt abzuwarten.

Prinzessin Theodora und Prinz Philippos von Griechenland stehen nebeneinander und lachen (Symbolbild).
Auch Prinzessin Theodora freut sich schon auf die Hochzeit ihres Bruders Philippos (Symbolbild). © Alexandros Vlachos/dpa

Medienberichten zufolge sollen königliche Gäste aus England ebenfalls nach Griechenland reisen. Philippos war immerhin ein Patenkind von Prinzessin Diana (36, † 1997). Selbstverständlich werden auch alle vier Geschwister des Bräutigams – Alexia (56), Pavlos (54), Nikolaos (52) und Theodora (38) – samt ihren Familien mit von der Partie sein.

Prinz Philippos: Die Party dauert drei Tage

Gefeiert wird laut Informationen des Magazins Vanitatis übrigens gleich drei lang. Nach einem Empfang am Vorabend der Hochzeit am Vouliagmeni-See geht das Spektakel am 23. Oktober in Athen weiter, wo Philippos und Nina gegen 17:00 Uhr in der Kathedrale Mariä Verkündigung zum Alter schreiten sollen. Der Ausklang des royalen Großereignisses findet dann vermutlich am Sonntag statt. 

Auch interessant