1. 24royal
  2. Griechenland
  3. Prinzessin Maria-Olympia

Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland: Royales Leben ohne Pflicht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland lebt zwar in keinem Palast, genießt aber alle Vorzüge einer Adligen. Was macht die inzwischen 24-Jährige heute?

New York – Ende August sah es aus, als hätte Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland ihre große Liebe gefunden. Auf Instagram zeigte sich die Instagram-Queen verliebt und glücklich auf dem Sozius von Peregrine Pearson (26) bei einem Vespa-Trip auf der Insel Spetses. Ein weiteres Foto zeigte Peregrine Pearson gemeinsam mit der griechischen Königsfamilie beim Essen. 

Peregrine Pearson gehört zu den reichsten und angesehensten Familien in ganz England. Das Familien-Vermögen soll sich auf 250 Millionen Euro belaufen. Doch es wurde schnell still nach der Sommerliebe, bei Instagram postet die Social-Media-Queen seitdem ihre Hunde, ihre Brüder – Prinz Konstantinos-Alexios (22), Prinz Achileas-Andreas (20), Prinz Odysseas-Kimon (16) und Prinz Aristidis-Stavros (12) – viel Essen, Impressionen ihres bunten Jetset-, Model- und Influencer-Lebens und das sehr erfolgreich. 224.000 Follower auf Instagram kann die Marie-Olympia damit begeistern. Damit hat sie sich erfolgreich von der Social-Media-Prinzessin zur Instagram-Queen hochgearbeitet.

Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland: Royales Leben ohne Pflicht

Sie ist reich, jung, schön und schert sich nicht allzu sehr um Konventionen, was ihr auch den Titel Bikini-Prinzessin und einige Skandälchen wegen freizügigen Bildern oder gezeigten Mittelfingern einbrachte. Sie arbeitet als Model, ist ein beliebtes Gesicht auf Hochglanz-Magazinen, mit Stars und Hotelerben befreundet und schaut sich gern die Welt an.

Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland und Hotelerbin Nicky Hilton Rothschild 
 stehen Seite an Seite auf der New York Fashion Week bei Oscar de la Renta

In guter Gesellschaft: Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland und Hotelerbin Nicky Hilton Rothschild (l) bei Oscar de la Renta im Rahmen der New York Fashion Week 2019 © Brent N. Clarke/dpa

Leichtfertig kann man die junge Prinzessin dennoch nicht nennen, sie nutzt die Plattformen für sich, schützt aber jederzeit andere Personen. Trotz Einladung zur royalen Hochzeit von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) landete kein Bild auf ihrem Account oder in der Presse.

Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland: Aristokratischer Hintergrund

Sie hat es auch nicht nötig, denn das Leben meint es gut mit ihr: Maria-Olympia von Griechenland und Dänemark ist die einzige Tochter mit vier Brüdern und das älteste Kind von Kronprinz Pavlos von Griechenland (54) und dessen Ehefrau Prinzessin Marie-Chantal (52). Bei ihrer Geburt am 25. Juli 1996 stand bereits fest, dass Maria-Olympia niemals den griechischen Thron besteigen wird, da die griechische Königsfamilie bereits seit Jahrzehnten im Exil lebt.

Durch ihre Großmutter väterlicherseits, Anne-Marie von Dänemark (74), trägt die erstgeborene Tochter des Kronprinzenpaares außerdem den Titel Prinzessin von Dänemark. König Konstantin II. von Griechenland (81) ist ihr Großvater, ihr Patenonkel ist Prinz Charles (72), der Prinz von Wales.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant