1. 24royal
  2. Großbritannien

Beerdigung von Prinz Philip: Palast gibt offizielle Gästeliste bekannt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Die Gästeliste für Prinz Philips Beerdigung ist überschaubar: Nur 30 Angehörige werden coronabedingt dem Herzog von Edinburgh die letzte Ehre erweisen.

Windsor – Der britischen Königsfamilie steht ein schwerer Gang bevor. Am 17. April müssen sie Prinz Philip (99, † 2021) zu Grabe tragen. Schon zu Lebzeiten hatte der Herzog von Edinburgh den Wunsch nach einer privaten Trauerfeier geäußert, unter Corona-Bedingungen wäre ein großes und öffentliches Staatsbegräbnis ohnehin nicht möglich gewesen. Seine letzten Tage verbrachte Philip im Beisein seiner Frau Queen Elizabeth II. (94) auf Schloss Windsor, dort wird auch die Beerdigung stattfinden.

Beerdigung von Prinz Philip: Palast gibt offizielle Gästeliste bekannt

Nur die engsten Vertrauten von Prinz Philip werden ihn auf seinem letzten Weg begleiten, in der St. George‘s Chapel auf Schloss Windsor liegt Philips letzte Ruhestätte. In Großbritannien sind aufgrund der Corona-Pandemie derzeit 30 Gäste bei einer Beerdigung erlaubt, an diese Regel hält sich auch das Königshaus. Kurz vor der Zeremonie hat der Buckingham-Palast nun die offizielle Gästeliste veröffentlicht. An erster Stelle steht Queen Elizabeth II., die von ihren vier Kindern und deren Partnern unterstützt wird. Prinz Charles (72), Herzogin Camilla (73), Prinzessin Anne (70), ihr Ehemann Timothy Laurence (66), Prinz Andrew (61), Prinz Edward (57) sowie seine Frau Gräfin Sophie von Wessex (56) sind Teil der Trauergemeinde.

Die acht Enkelkinder von Prinz Philip und der Queen werden natürlich auch teilnehmen. Zara Tindall (39) wird von Mike Tindall (42) begleitet, ihr Bruder Peter Philips (43) wird auch vor Ort sein. Charles Söhne Prinz William (38) und Prinz Harry (36) und Herzogin Kate (39) stehen auf der Gästeliste, Herzogin Meghan (39) bleibt Philips Beerdigung fern. Prinzessin Beatrice (32) und Prinzessin Eugenie (31) werden an der Seite ihrer Ehemänner Edoardo Mapelli Mozzi (38) und Jack Brooksbank (34) die Kapelle betreten. Die zwei jüngsten Gäste der Beerdigung sind Lady Louise Mountbatten-Windsor (17) und James, Viscount von Severn (13), die Kinder von Prinz Edward und Gräfin Sophie.

Prinz Harry steht neben Prinz Charles und Prinz William (Symbolbild).
Prinz Harry ist für die Beerdigung nach Großbritannien gereist, auch Charles und William werden teilnehmen (Symbolbild). © dpa/Facundo Arrizabalaga

Beerdigung von Prinz Philip: Auch seine deutsche Familie nimmt Abschied

Prinz Philips Verwandte aus Deutschland werden ebenfalls zur Beerdigung kommen. Bernhard, Erbprinz von Baden (50), Heinrich Donatus, Prinz Landgraf von Hessen (54) sowie Philipp, Prinz zu Hohenlohe-Langenburg (51) sollen sich aktuell noch in Quarantäne befinden.

Die verbliebenen Plätze auf der Gästeliste füllen die Cousins der Queen Prinz Richard (76) und Prinz Edward, Herzog von Kent (85) sowie Prinzessin Alexandra, Lady Ogilvy (84), die Cousine von Queen Elizabeth II. Lady Sarah Chatto (56), die Tochter von Prinzessin Margaret (72, † 2002), und ihr Mann Daniel Chatto (63) haben eine Einladung erhalten, genauso wie Sarahs Bruder David Armstrong-Jones, 2. Graf von Snowdon (59). Philips enge Freundin Penelope Knatchbull, Gräfin Mountbatten von Burma (68) wird Gast Nummer 30 sein.

Auch interessant