1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Kate

Herzogin Kate: Welche Geburtstags-Überraschung plant sie für Prinz George?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

Am 22. Juli wird der älteste Sohn des Herzogspaares von Cambridge, Prinz George, acht Jahre alt. Herzogin Kate ist dafür bekannt, sich spezielle Überraschungen für ihre Liebsten auszudenken.

London – Wenn Prinz George (7) am 22. Juli acht Jahre alt wird, kann er heute schon gespannt sein, was sich Mama Herzogin Kate (39) für ihn ausgedacht haben wird. Die dreifache Mutter hat viel Spaß daran, sich etwas besonders Schönes für ihre Liebsten einfallen zu lassen.

Herzogin Kate: Welche Geburtstagsüberraschung plant sie für Prinz George?

Obwohl die fünfköpfige Familie besondere Anlässe traditionell im Privaten feiert, haben Prinz William (39) und Herzogin Kate über die Jahre immer wieder Anekdoten über die Feierlichkeiten für ihre drei süßen Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) verraten und geteilt.

Auch Porträts der Kinder wurden bisher von Herzogin Kate pünktlich zum Geburtstag angefertigt und auf den Social Media Kanälen gezeigt. Wegen einiger unhöflicher Kommentare, kann es allerdings dieses Jahr passieren, dass die Fans auf ein aktuelles Foto von Prinz George verzichten müssen.

Dass die ganze Familie mit anpacken kann, wenn es um die Zubereitung von kulinarischen Lieblingsrezepten geht, weiß man seit der Zusammenarbeit mit der britischen Kochbuchautorin Mary Berry (86) im Jahr 2019, mit der das royale Paar für „A Berry Royal Christmas“, ein TV-Special auf BBC One, Weihnachtsleckereien für den guten Zweck zubereitete.

Herzogin Kate lacht schelmisch beim Grand Slam Turnier in Wimbledon
Herzogin Kate hat Spaß an Geburtstagsüberraschungen für ihre Kinder (Symbolbild). © Steven Paston/dpa

„Ich liebe es, Kuchen zu machen“, verriet Herzogin Kate zu dem Anlass. „Es ist ein bisschen zu einer Tradition geworden, dass ich bis Mitternacht aufbleibe und mit riesigen Mengen an Kuchenmischung und Zuckerguss hantiere. Ich mache viel zu viel. Aber ich liebe es.“

Herzogin Kate: Eine Fußball-Überraschung würde sich bei Prinz George anbieten

Bei Prinz George dürfte sich das Thema Fußball anbieten. Der junge Prinz durfte sein erstes England-Spiel im Wembley-Stadion sehen und die Three Lions beim 2:0-Sieg gegen Deutschland anfeuern, der die Mannschaft ins Viertelfinale der EM 2020 in Rom brachte.

Prinz George soll seine Eltern angebettelt haben, bis Prinz William und Herzogin Kate ihn mit zum Euro 2020-Finale im Wembley-Stadion mitnahmen, wo er leidenschaftlich mitfieberte. Leider verlor die Mannschaft in der Verlängerung im Elfmeterschießen gegen Italien und ein untröstlicher George wurde dabei gesichtet, wie er von Prinz William getröstet werden musste. Eine Geburtstagstorte, die wie ein Fußball aussieht, würde sich also durchaus anbieten.

Zum sechsten Geburtstag hatte Herzogin Kate eine Fußball-Party für ihren Georgie und seine Klassenkameraden im Kensington-Palast organisiert. Danach ging es für die Senior Royals in die Sommerferien nach Mustique. Auch dieses Jahr könnte sich der Urlaub direkt an Prinz Georges Geburtstag anschließen, offiziell bestätigt wurde er aber noch nicht.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant