1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. William und Kate

Herzogin Kate: Welche Weihnachtsgeschenke gibt’s für ihre Kinder?

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Die weihnachtlichen Wunschzettel von George, Charlotte und Louis sollten inzwischen fast fertig sein. Worauf sich die Kinder von Herzogin Kate wohl dieses Jahr freuen dürfen?

London – Auch bei den Royals macht sich vermutlich langsam der Weihnachtsstress bemerkbar. Bei Herzogin Kate (39) steht die Suche nach den richtigen Geschenken für ihre drei kleinen Kinder sicherlich besonders im Fokus.

Herzogin Kate: Welche Weihnachtsgeschenke gibt’s für ihre Kinder?

Im britischen Königshaus dürften die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest inzwischen auf Hochtouren laufen. Traditionell verbringt Queen Elizabeth II. (95) die Feiertage auf Sandringham, wo sie Besuch von zahlreichen Verwandten bekommt. Auch Herzogin Kate und Prinz William (39) werden mit ihren Kindern Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) ganz bestimmt vorbeischauen.

Für die drei kleinen Cambridges soll es in diesem Jahr sogar gleich drei Weihnachtsfeste geben. Nach der formellen Veranstaltung bei ihrer Urgroßmutter werden sie wohl noch mit ihren Großeltern Carole (66) und Michael Middleton (72) feiern und außerdem im ganz privaten Kreis mit William und Kate einige Geschenke auspacken. Auf welche Präsente sich George, Charlotte und Louis freuen dürfen, darüber wird unter Royal-Fans und Palast-Insidern schon eifrig spekuliert.

Herzogin Kate verpackt ein Geschenk und lächelt (Symbolbild).
An Geschenkideen sollte es Herzogin Kate nicht mangeln (Symbolbild). © i Images/Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Herzogin Kate: Ihre Kinder haben vielseitige Interessen

Herzogin Kate ist zwar bestrebt, es in Sachen Geschenken nicht zu übertreiben und ihre Sprösslinge nicht zu sehr zu verwöhnen, ein paar kleine und große Highlights wird sie aber ganz sicher bereithalten.

Prinz George ist beispielsweise ein echter Fußballfan und Anhänger des FC Chelsea. Vielleicht wird sich für ihn ja ein neues Trikot unter dem Christbaum verstecken? Seine Schwester Prinzessin Charlotte ist derweil ganz vernarrt in alles, was mit Pferden zu tun hat und liebt – wie wahrscheinlich die meisten Mädchen ihres Alters – Einhörner. Nesthäkchen Prinz Louis interessiert sich mit seinen drei Jahren dagegen mehr für Traktoren und Autos.

Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George stehen mit zwei Erwachsenen auf einem roten Teppich (Symbolbild).
Welche Geschenke werden Louis, Charlotte und George dieses Jahr auspacken? (Symbolbild) © i Images/Imago

„Die Kinder haben so viele Hobbys und Interessen. William und Kate werden die Ideen für Geschenke bestimmt nicht ausgehen“, meint auch Adelsexperte Duncan Larcombe im Gespräch mit dem Magazin OK!.

Auch interessant