1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. William und Kate

Herzogin Kate: Prinz William hat ihre erste Begegnung vergessen

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Prinz William hat das erste Treffen mit seiner zukünftigen Ehefrau mittlerweile vergessen. Bei Herzogin Kate hat er einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

London – Der Beginn von Herzogin Kates (40) und Prinz Williams (39) Beziehung legt mittlerweile schon einige Jahre zurück. An der Universität haben sich Großbritanniens nächster Thronfolger und die bürgerliche Kate Middleton zum ersten Mal gesehen – eine schicksalshafte Begegnung, an die sich aber nur noch einer von ihnen erinnert.

Herzogin Kate: Prinz William hat ihr erstes Treffen vergessen

Mehrere Studien konnten bereits beweisen, dass Frauen ein besseres Gedächtnis haben, auch im Hause Cambridge beim royalen Traumpaar William und Kate trifft das offenbar zu. Während die Herzogin ihr erstes Treffen mit ihrem zukünftigen Ehemann problemlos schildern kann, scheint der Moment bei Prinz William in Vergessenheit geraten zu sein. Im Rahmen eines Interviews, das 2010 nach der Bekanntgabe der Verlobung stattfand, wollte Journalist Tom Bradby (55) von dem verliebten Paar wissen, wie ihr Kennenlernen ablief.

Prinz William und seine Ehefrau Herzogin Kate blicken zur Seite. (Symbolbild)
William und Kate können dieses Jahr ihren elften Hochzeitstag feiern. (Symbolbild) © i-Images/Imago

„Nun, es ist lange her, Tom, ich versuche, mir über all das den Kopf zu zerbrechen“, gestand der damals 28-Jährige, glücklicherweise hatte seine strahlende Verlobte aber mehr Details parat. Herzogin Kate hat das Aufeinandertreffen noch lebhaft in Erinnerung. „Ich wurde tatsächlich knallrot, als ich dich [William] traf, und bin quasi davongehuscht, weil ich wegen des Treffens mit dir ganz verlegen wurde“, erklärte sie im Gespräch mit Bradby. Die Begegnung mit einem echten Prinzen brachte Kate, die fernab des Blitzlichtgewitters im Dörfchen Bucklebury aufgewachsen ist, verständlicherweise ein bisschen aus der Fassung.

Noch mehr spannende Royal News finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Herzogin Kate und Prinz William führen eine Bilderbuchehe

Prinz William und Gattin Kate haben sich an der schottischen Universität St. Andrews kennengelernt, die beide von 2001 bis 2005 besuchten. Zwischen ihnen entwickelte sich zunächst eine enge Freundschaft, nach einem Jahr und einer gemeinsamen Wohngemeinschaft mit anderen Studenten wurden sie schließlich ein Paar. Die Cambridges sind mittlerweile stolze dreifache Eltern, ihre Familienplanung sollen Kate und William aber noch nicht ganz abgeschlossen haben. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant