1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Kate

Herzogin Kate und Prinz William: Sie suchen einen Chef-Gärtner

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

Auch bei Herzogin Kate und Prinz William heißt es: Die Gartensaison ist eröffnet. Deshalb sucht das Herzogspaar nun einen Chef-Gärtner mit vielseitigen Fähigkeiten.

Norfolk – Bei englischen Gärten wird grundsätzlich ein hoher Standard angesetzt. Nach den „höchstmöglichen Standards“ wollen Herzogin Kate (39) und Prinz William (38) ihren privaten Garten auf dem Anwesen in Norfolk gepflegt wissen. So ist es in der Stellenanzeige zu lesen, die das Herzogspaar auf ihrer offiziellen Webseite veröffentlicht hat.

Herzogin Kate und Prinz William: Sie suchen einen Chef-Gärtner

Bis zum 20. Mai können sich Personen mit zertifiziertem grünen Daumen noch bewerben. Die Prinzipien des ökologischen Gartenbaus sind anzuwenden. Dann fehlt nur noch ein aktueller und gültiger Führerschein für Großbritannien, um bald auf royalem Grund Laub zu rechen.

Prinz William und Herzogin Kate unterhalten sich sitzend draussen

Herzogin Kate und Prinz William legen Wert auf einen gepflegten Garten. © Andy Commins/dpa

Damit treten die Duchess und der Duke of Cambridge explizit auch in die Fußstapfen von Prinz Charles (72), der für seine Liebe zu englischen Biogärten und seine Leidenschaft für die Natur im Allgemeinen bekannt ist. Wenn Charles nicht im Clarence House in London residiert, liebt er es in Highgrove, seinem privaten und Wohnsitz in der Grafschaft Gloucestershire, zu sein. Dort hat der britische Thronfolger für sich schon in den frühen 80er-Jahren ein immer weiter entwickeltes ökologisches Gartenparadies erschaffen, in dem nur er König ist. Die Welt der grünen Leidenschaft des Prince of Wales kann man – außerhalb der Corona-Pandemie – sogar besichtigen. Die Wegbeschreibung erhalten nur diejenigen, die ein Ticket gebucht haben, höchste Sicherheitsstandards inklusive. Dann aber werden zahlende Besucher zu Tee und Champagner eingelassen und sind eingeladen das grüne Königreich nebst Biogemüseanbau und Solarbetrieb zu genießen.

Herzogin Kate und Prinz William: Treten in Prinz Charles‘ grüne Fußstapfen

Ob Prinz Charles mit Herzogin Camilla (73) am Arm durch Norfolk spaziert ist und William geraten hat, permanent einen Gärtner einzustellen oder ob es Kate und William zusammen waren, die sich einen stets gepflegten Hintergrund für Kates Fotografie-Leidenschaft und für weitere Schnappschüsse ihrer süßen drei Kinder, George (7), Charlotte (6) und Louis (3) gewünscht haben, ist nicht bekannt.

Tatsache ist, die beiden Senior-Royals wollen keinen verschrobenen Gärtner, sondern wünschen sich neben einwandfreiem handwerklichen Können auch gute Kommunikationsfähigkeiten von ihrem Chef-Gärtner, außerdem flexibles und zuverlässiges Arbeiten sowie Freude an der Teamarbeit. Zum kleinen Team gehören ein Gartendesigner, externe Auftragnehmer und die anderen Mitarbeiter des Privathaushaltes des Herzogspaars.

Klingt, als hätte der künftige Angestellte nicht nur einen der idyllischsten Arbeitsplätze, sondern zudem auch noch jede Menge private Einblicke in die royale Familie.

Auch interessant