1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Kate

Herzogin Kate: Spaziert am Tag ihrer Buchveröffentlichung durch London

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

Im knallroten Statement-Mantel machte sich Herzogin Kate am Tag ihrer Buchpräsentation strahlend auf den Weg durch London in die National Portrait Gallery.

London – Sie war ein echter Hingucker. Im taillierten Dress fuhr Herzogin Kate zu ihrer Buchpräsentation in der National Portrait Gallery in London. Die Botschaft des auffälligen Outfits war klar: Seht her! Mein wundervolles Buchprojekt „Hold Still“ erscheint heute!

Die Herzogin von Cambridge hat jede Menge Herzblut in das Fotoprojekt für den Bildband investiert, zu dem sie im Vorfeld zu einer Foto-Aktion aufgerufen hatte. Familien sollten typische Momentaufnahmen im Corona-Alltag einsenden. Herausgekommen ist ein Buch mit berührenden persönlichen Geschichten, die Kate einmal sogar zu einem herzerwärmenden Versprechen an ein kleines Mädchen hingerissen hatte.

Herzogin Kate: Spaziert am Tag der Buchveröffentlichung durch London

Kate sitzt am Tisch und redet mit Händen bei der Buchpräsentation zu „Hold Still“

Man merkte ihr die Begeisterung für ihr Buchprojekt an: Herzogin Kate unterstrich ihre Worte mit Gesten © Imago

Am Tag der Präsentation überließ sie nichts dem Zufall. Bei Instagram hatte sie ihre Fans mit einem Videoschnipsel angefüttert, um auf die Aktion aufmerksam zu machen. Unter dem roten Mantel von Eponine trug die Herzogin einen beigen Plisseerock und dazu zierliche braune Pumps. Letztere harmonisierten farblich zu Kates langer brauner Haarpracht, die perfekt zurechtgemacht waren. Prinz William begleitete Kate zur Unterstützung, hielt sich aber dezent im Hintergrund. Die beiden beliebten Royals feierten gerade erst ihren 10. Hochzeitstag.

Prinz William und Herzogin Kate geht die derzeitige Situation sehr nahe. Familien liegen ihnen dabei besonders am Herzen. Die Pandemie hat das Land schwer getroffen. Inzwischen sind über 128 000 Menschen im Vereinigten Königreich mit oder an Covid-19 gestorben.

Herzogin Kate trägt ein rotes Mantelkleid beim Besuch der National Portrait Gallery

Herzogin Kate beim Besuch des National Portrait Gallery in London anlässlich der Buchpräsentation „Hold Still“ © Imago

Herzogin Kate: Fotografiert selbst leidenschaftlich gern

Herzogin Kate ist selbst leidenschaftliche Fotografin. Sie nimmt regelmäßig Fotos von ihren drei Kindern George (7), Charlotte (5) und Louis (2) auf und teilt sie zu wichtigen Anlässen wie Geburtstagen auf ihren Social Media Kanälen. Zuletzt zeigte sie süße Bilder ihrer Tochter Charlotte zu ihrem 6. Geburtstag.

Auch interessant