1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Kate

Prinz William & Herzogin Kate: Erster Auftritt nach Prinz Philips Beerdigung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Herzogin Kate und Prinz William haben ihren ersten Termin nach dem Tod von Prinz Philip wahrgenommen – und sie konnten sogar schon wieder lächeln.

London – Bei den Royals kehrt langsam aber sicher wieder der Arbeitsalltag ein. Wenige Tage nach der Beerdigung von Prinz Philip (99, † 2021) waren Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) schon wieder für das britische Königshaus im Dienst. 

Prinz William & Herzogin Kate: Erster Auftritt nach Prinz Philips Beerdigung

Hinter der britischen Königsfamilie liegen schwere Tage. Tieftraurig haben die Royals um Queen Elizabeth II. (95) am 17. April Abschied von Prinz Philip nehmen müssen. Doch das Leben am Königshof geht weiter und so absolvierten der Herzog und die Herzogin von Cambridge nun auch schon wieder ihren ersten Termin im Namen der Krone.

Prinz William und Herzogin Kate stehen Kadetten der Royal Air Force gegenüber.

Prinz William und Herzogin Kate absolvierten ihren ersten Termin nach dem Tod von Prinz Philip. © IMAGO / i Images

Am 95. Geburtstag von Queen Elizabeth II., der in diesem Jahr so kurz nach dem Tod von Prinz Philip nicht gefeiert wurde, besuchten Kate und William in London die Kadetten der Royal Air Force auf deren Trainingsgelände. Seit 2015 ist die Herzogin bereits Ehrenluftkommandantin, davor hatte der Herzog von Edinburgh als Schirmherr der Luftkadetten der Royal Air Force fungiert.

Prinz William & Herzogin Kate: Sie können wieder lächeln

Bei ihrem Auftritt trugen Prinz William und seine Ehefrau zwar schwarze Trauerkleidung, die Stimmung des Paares wirkte aber entspannt und gelöst. Sogar ein Lächeln kam ihnen über die Lippen. Wie das „Hello Magazine“ berichtet, ließ es sich Herzogin Kate dann auch nicht nehmen, selbst einen Flugsimulator zu besteigen und ihre Talente unter Beweis zu stellen.

Herzogin Kate sitzt in einem Flugsimulator.

Herzogin Kate wagte sich sogar in einen Flugsimulator. © IMAGO / i Images

„Es war wirklich eine einmalige Erfahrung und die Kadetten haben erst eine Stunde bevor sie [William und Kate] ankamen davon erfahren. Da im vergangenen Jahr bei uns nicht viel los war, war das wirklich ein Schub für die Arbeitsmoral. Es war auch für sie wunderbar das Erbe, das der Herzog von Edinburgh hinterlassen hat, zu sehen“, zitiert das Magazin Oberst Al Lewis.

Auch interessant