1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. William und Kate

Schon jetzt eine kleine Fashionista: Charlotte ist „besessen“ von Kates Sonnenbrillen

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Prinzessin Charlotte scheint in Sachen Mode in die Fußstapfen ihrer Mama Kate zu treten. Kein Wunder, die Herzogin gilt ja auch als royale Stilikone.

London – Prinzessin Charlotte (6) weiß bereits ganz genau, wie sie die Fotografen und die Medien um den Finger wickeln kann. Die Tochter von Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) hat ihren eigenen Kopf – und offenbar auch ihren eigenen Stil!

Charlotte bedient sich an Kates Schrank: Schon jetzt eine kleine Fashionista

Mit ihren Brüdern Prinz George (8) und Prinz Louis (3) stellt Prinzessin Charlotte regelmäßig den Kensington-Palast auf den Kopf und bringt mächtig Schwung in die Bude. Auch wenn die einzige Tochter von Prinz William und Herzogin Kate ihren Geschwistern wohl in nichts nachsteht, wenn es ums Toben und Herumspringen geht, so schlummert in der Sechsjährigen doch auch eine kleine Lady.

Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate gehen Hand in Hand nebeneinander her (Symbolbild).
Prinzessin Charlotte eifert ihrer Mutter Herzogin Kate in Sachen Mode offenbar nach (Symbolbild). © Stephen Lock/Imago

Prinzessin Charlotte ist ganz vernarrt in Pferde, besticht mit einer Vorliebe für exquisite Snacks und zeigt sich in der Öffentlichkeit stets nur in schicken Kleidchen und Röckchen. Wie ein Insider meint, soll sich die Urenkelin von Queen Elizabeth (95) ihre Mama Kate längst zum Styling-Vorbild genommen haben und sich sogar gerne mal an deren Schrank bedienen.

Noch mehr spannende Royal News finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Charlotte bedient sich an Kates Schrank – Sie hat einen „sehr teuren Geschmack“

Besonders die Accessoires von Herzogin Kate haben es ihrer kleinen Tochter angetan. „Charlotte ist besessen von Sonnenbrillen. Wenn Kate ihre Sonnenbrille nicht finden kann, ist sie wahrscheinlich in Charlottes Schlafzimmer. Sie hat auch bereits ihre eigene Kollektion von Kindersonnenbrillen aus der High Street“, zitiert das Portal „Beaumonde“ eine Palast-Quelle.

Prinzessin Charlotte trägt ein weißes Kleid, hält einen Blumenstrauß in der Hand und winkt (Symbolbild).
Prinzessin Charlotte hat eine Vorliebe für Kates Accessoires (Symbolbild). ©  i Images/Imago

Ein weiterer Insider glaubt, die zukünftige Princess Royal habe bereits jetzt einen „sehr teuren Geschmack“. Spielzeug-Krönchen aus Plastik sollen bei ihr längst keine Begeisterung mehr wecken. „Sie bevorzugt das ‚Echte‘ und hat ihre Mutter dazu gebracht, ihr in Zukunft echte Diademe zu versprechen.“ Wann dieses Versprechen eingelöst wird, bleibt abzuwarten. Kate zieht es nämlich vor, ihre Sprösslinge nicht mit den exklusivsten Luxusteilen auszustatten. Sie setzt nach wie vor lieber auf erschwinglichere Looks, in denen die Cambridge-Kids ohne Rücksicht auf Verluste herumtollen können. Früher oder später wird Prinzessin Charlotte ihre Fashion-Vorlieben aber sicherlich noch oft genug ausleben können.

Auch interessant