1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Kate

William und Kate: Bedeutender Karrieresprung in der Royal Family

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Prinz William und Herzogin Kate haben sich zu echten Stützen der britischen Monarchie entwickelt. Queen Elizabeth II. weiß das offenbar zu schätzen.

London – Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) genießen das volle Vertrauen von Queen Elizabeth II. (95). In den letzten Jahren haben der zukünftige Thronfolger und seine Ehefrau mehrfach bewiesen, dass sie ihre repräsentativen Pflichten überaus ernst nehmen, was sie zu wichtigen Mitglieder der britischen Königsfamilie macht.

William und Kate: Karrieresprung in der Königsfamilie

Queen Elizabeth II. ist trotz ihres hohen Alters regelmäßig im Dienst der Krone unterwegs, nach und nach tritt sie jedoch immer mehr Aufgaben an ihre Familie ab. Die Senior Royals rund um Prinz Charles (72) und Prinz William unterstützen die Queen tatkräftig und absolvieren ihr wachsendes Arbeitspensum stets mit einem breiten Lächeln auf den Lippen. Beim britischen Volk erfreuen sich vor allem William und Kate immer größerer Beliebtheit, auch in der Gunst der Monarchin ist das Paar gestiegen.

Herzogin Kate lacht und blickt zu ihrem Ehemann Prinz William.
Herzogin Kate und Prinz William haben gut lachen: Ihre Popularität ist ungebrochen. © Imago

Wie Royal-Experte Andrew Lownie (60) gegenüber dem britischen Express erklärte, wird Herzogin Kate und Prinz William im Zuge von Queen Elizabeths II. langsamen Rückzug mehr Verantwortung zuteil: „Wir befinden uns in einer Zeit, die man als sanfte Regentschaft bezeichnen kann, die Queen tritt einen Schritt zurück und übernimmt nicht viele Rollen. Die Rollen, die sie ausführt, sind mit Prinz Charles verbunden, alle werden auf Charles und Camilla [als Königspaar, Anm. d. Red.] vorbereitet. William und Kate, die sehr beliebt zu sein scheinen, übernehmen infolgedessen die Position, die Charles und Camilla hatten. Weil sie meiner Meinung nach sogar noch beliebter als Charles und Camilla sind, wird ihnen wahrscheinlich eine höhere Position übertragen.“

Prinz William und Herzogin Kate stehen nebeneinander und blicken sich an.
Das Herzogspaar von Cambridge übernimmt immer mehr Aufgaben im Dienst der Krone. © Imago

William und Kate: Sie retten den Ruf der Krone

Prinz William und Herzogin Kate meistern ihre offiziellen Auftritte mit Bravour, ihre Landsleute sehen das genauso. Eine aktuelle Umfrage hat das Ansehen der Mitglieder der britischen Königsfamilie beim Volk genauer unter die Lupe genommen. Während Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (40) im Beliebtheitsranking auf den hinteren Plätzen landen, schafft es das Herzogspaar von Cambridge sogar auf das Siegertreppchen. Vor ihnen auf dem ersten Platz liegt nur Queen Elizabeth II.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant