1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Meghan

Herzogin Meghan: Auf diese Neuigkeit haben Royal-Fans gewartet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Nach mehreren Negativschlagzeilen über Herzogin Meghan gibt es wieder gute Nachrichten zu verkünden, über die sich vor allem deutsche Royal-Fans freuen können.

Montecito – Die Memoiren von Prinz Harry (36) werden mit Spannung erwartet, die Veröffentlichung seines Erstlingswerks ist allerdings noch Monate entfernt. Ende nächsten Jahres soll die Biografie des Herzogs von Sussex erscheinen – eine lange Wartezeit, die sich die deutschen Royal-Fans versüßen können. Herzogin Meghans (40) erstes Buch erscheint nämlich nun auch auf Deutsch.

Herzogin Meghan: Auf diese Nachricht haben Royal-Fans gewartet

Herzogin Meghans literarisches Debüt „The Bench“ (dt.: „Die Bank“) ist bereits seit einigen Wochen erhältlich, bisher konnte sich aber nur die englischsprachige Fangemeinschaft vom Schreibtalent der ehemaligen Schauspielerin überzeugen. Im Juni ist das Kinderbuch, das in Zusammenarbeit mit dem Illustrator Christian Robinson (35) entstanden ist, in den USA und in Großbritannien auf den Markt gekommen. Trotz gemischter Kritiken kletterte Meghans Buch „The Bench“ auf den ersten Platz der New York Times Bestseller-Liste in der Kategorie „Bilderbücher für Kinder“.

Herzogin Meghan lächelt und winkt.
Herzogin Meghans Kinderbuch „The Bench“ wird bald auch in deutschen Buchhandlungen erhältlich sein. © Doug Peters/Imago

Ob das Buch auch in Deutschland zum Verkaufsschlager wird, bleibt abzuwarten. Der cbj Verlag, der sich auf Kinder- und Jugendliteratur spezialisiert hat, bringt das Werk von Herzogin Meghan unter dem Titel „Unsere Bank“ raus. Das genaue Veröffentlichungsdatum steht auch schon fest: Am 9. November 2021 bekommen royale Bücherwürmer neuen Lesestoff.

Herzogin Meghan: Ihr Kinderbuch erscheint in Deutschland

„Unsere Bank“ rückt die Beziehung von Prinz Harry und Söhnchen Archie (2) in den Vordergrund, wie die Beschreibung des Verlags verrät: „In ihrem Vatertagsgedicht [...] fängt Herzogin Meghan [...] die sich entwickelnde und wachsende Beziehung zwischen Vätern und ihren Söhnen in allen Lebenslagen ein. Eine zeitlose Liebeserklärung mit universeller Botschaft.“

Das nächste Buch von Meghan ist Medienberichten zufolge bereits in Planung. Harrys Memoiren sind Teil eines Millionendeals mit dem Verlag Penguin Random House, der auch ein Ratgeber von Gattin Meghan umfassen soll.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant