1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Meghan

Herzogin Meghan: Sie zeigt das erste Foto von Lilibet Diana

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Auf diesen Moment haben Fans aus aller Welt gewartet: Herzogin Meghan zeigt zum ersten Mal ihre kleine Tochter Lilibet Diana.

Montecito – Zwei Monate sind seit der Geburt der kleinen Lilibet Diana vergangen, im Juni erblickte die Tochter von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (40) das Licht der Welt. Die Sussexes haben ihre Fans wochenlang auf die Folter gespannt, jetzt ist das erste Foto von Lili aufgetaucht.

Herzogin Meghan: Sie teilt das erste Foto von Lilibet Diana

Ihren 40. Geburtstag am 4. August feierte Herzogin Meghan auf eine ganz besondere Art und Weise. Mit einem lustigen Video gab Meghan den Startschuss für ihre neue Kampagne „40 x 40“, die arbeitslose Frauen auf der Suche nach einem Job unterstützen soll. Am Ende des Clips ließ sich sogar Prinz Harry blicken, den ersten „Auftritt“ von Lilibet Diana verpassten jedoch viele. Wer einen Blick auf den jüngsten Familienzuwachs erhaschen will, muss ganz genau hinschauen.

Gleich zu Beginn des Videos, das auf der Website ihrer Organisation „Archewell“ veröffentlicht wurde, sitzt die zweifache Mutter an ihrem Schreibtisch, im Hintergrund sind einige Fotos zu sehen. Zwei Bilder scheinen Archie (2) zu zeigen, seine Schwester ist dem Portal „Page Six“ zufolge auf dem schwarz-weißen Schnappschuss in der Mitte zu sehen. Die Aufnahmen sind unscharf, dennoch lässt sich erkennen, dass das Foto einen süßen Moment zwischen Prinz Harry und seiner Tochter zeigt. Der frischgebackene Vater hält seine Tochter im Arm und gibt ihr einen liebevollen Kuss auf die Stirn.

Herzogin Meghan lächelt und blickt zur Seite (Symbolbild).
Die zwei Monate alte Lilibet Diana ist der ganze Stolz von Herzogin Meghan (Symbolbild). © Doug Peters/Imago

Herzogin Meghan: Offizielle Bilder zur Taufe?

Das erste offizielle Foto von Lili dürfte noch etwas auf sich warten lassen, ihren ersten öffentlichen Auftritt wird die Urenkelin von Queen Elizabeth II. (95) vermutlich bei ihrer Taufe haben. Harry und Meghan sollen Medienberichten zufolge über eine Taufe in England nachdenken. Söhnchen Archie wurde bereits zwei Monate nach seiner Geburt in einer privaten Zeremonie auf Schloss Windsor getauft.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant