1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Meghan

Herzogin Meghans Geheimplan enthüllt: Sie will zurück nach England

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Herzogin Meghan hat sich in der Heimat ihres Mannes schon länger nicht mehr blicken lassen, ihre geplante Rückkehr sorgt für eine Riesenüberraschung.

London – Prinz Harry (36) und Prinz William (38) absolvieren in wenigen Wochen einen ganz besonderen Termin, der ihnen nicht leicht fallen dürfte. In London begehen sie gemeinsam den 60. Geburtstag ihrer verstorbenen Mutter Prinzessin Diana (36, † 1997), die mit einer Statue geehrt wird. In das Projekt haben ihre Söhne viel Herzblut gesteckt, die Einweihung der Statue stellt einen emotionalen Moment für die entfremdeten Brüder dar.

Herzogin Meghans Geheimplan enthüllt: Sie will zurück nach England

Nach den schweren Anschuldigungen der Sussexes klafft noch immer eine große Kluft zwischen Prinz Harry und Prinz William, für den Geburtstag ihrer Mutter am 1. Juli legen sie jedoch ihre Differenzen beiseite. Harrys Teilnahme an der Zeremonie stand zunächst auf der Kippe, nach der Geburt seiner Tochter Lilibet Diana wird ihn wohl nichts an der Reise in seine Heimat hindern.

Bisher wurde davon ausgegangen, dass der 36-Jährige allein nach London reist. Jetzt hat allerdings ein Insider dem Portal „Radar Online“ verraten, dass auch Herzogin Meghan (39) über eine Rückkehr nach England nachdenke! Die frischgebackene Mutter möchte ihrem Ehemann als „geheimer Gast“ bei der Zeremonie im Garten des Kensington-Palasts, an der auch Herzogin Kate (39) teilnehmen wird, beistehen: „Meghan weiß, wie schwer es für ihn war, allein an der Beerdigung seines Großvaters teilzunehmen und sie möchte nicht, dass so etwas noch einmal passiert. Die meisten seiner Verwandten zeigten Harry die kalte Schulter, einige weigerten sich, mit ihm zu reden oder sogar Blickkontakt aufzunehmen.“

Prinz Harry und Herzogin Meghan halten Händchen und laufen nebeneinander.
Nach der Geburt ihres zweiten Kindes hat sich das Herzogspaar Sussex in die Elternzeit verabschiedet. © i-Images/Imago

Herzogin Meghans Geheimplan enthüllt: Kehrt sie mit ihrer Familie zurück?

Meghans Überraschungsbesuch dürfte zweifelsohne für ein Blitzlichtgewitter sorgen, im März 2020 war sie zum letzten Mal in der britischen Hauptstadt. Der anonymen Quelle zufolge wird die kleine Lili, die Anfang Juni zur Welt kam, voraussichtlich in den USA bleiben, ihr Bruder Archie (2) könnte jedoch ins Flugzeug steigen.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant