1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Harry und Meghan

Herzogin Meghan: Prinz Harry crasht ihren Geburtstags-Videocall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Pünktlich zu ihrem Geburtstag meldet sich Herzogin Meghan mit einer Videobotschaft zurück. Der heimliche Star des Clips ist allerdings Prinz Harry, der für jede Menge Lacher sorgt.

Montecito – Da die Sussexes ihre Privatsphäre schätzen, ist dieser Auftritt für viele Royal-Fans eine große Überraschung: Herzogin Meghan unterbricht ihre Elternzeit, um an ihrem 40. Geburtstag eine wichtige Botschaft zu teilen.  

Herzogin Meghan: Prinz Harry crasht ihren Geburtstags-Videocall

Herzogin Meghan ist für ihr soziales Engagement bekannt, kein Wunder also, dass sie auch ihren diesjährigen Ehrentag nutzt, um anderen zu helfen. Auf der Website ihrer Organisation „Archewell“ stellt sie in einer Videobotschaft ihre neue Kampagne „40 x 40“ anlässlich ihres Geburtstages vor: „Weil ich 40 werde, bitte ich 40 Freunde darum, 40 Minuten ihrer Zeit zu spenden, um als Mentor einer Frau zur Seite zu stehen, die in die Arbeitswelt zurückkehrt“.

Der Einsatz von Meghans Bekannten soll andere dazu inspirieren, ihren Mitmenschen unter die Arme zu greifen und somit eine „weltweite Welle der Hilfe“ auslösen. Zu diesem ausgewählten Freundeskreis zählt offensichtlich auch Schauspielerin Melissa McCarthy (50), die ebenfalls in dem unterhaltsamen Clip zu Herzogin Meghans 40. Geburtstag zu sehen ist. Sogar Prinz Harry (36) lässt sich zu einer kleinen Showeinlage hinreißen, die so sicherlich nicht im Drehbuch stand. In den Outtakes steht der Familienvater plötzlich im Hintergrund und versucht sich als Jongleur, was Gattin Meghan und Melissa prompt zum Lachen bringt.

Herzogin Meghan lächelt in die Kamera, hinter ihr ist Prinz Harry zu sehen (Symbolbild).
Prinz Harry legt in Herzogin Meghans Geburtstagsvideo einen Überraschungsauftritt hin (Symbolbild). © Jeremy Selwyn/dpa

Herzogin Meghan: Ihr Outfit verbirgt ein süßes Detail

Das Video zur „40 x 40“-Kampagne wurde allem Anschein nach in dem Zuhause von Herzogin Meghan und Prinz Harry im kalifornischen Montecito aufgenommen. Es ist der erste Auftritt der zweifachen Mutter nach der Geburt von Töchterchen Lilibet Diana. Der royale Sprössling ist erst zwei Monate alt, unter Schlafmangel scheint Mama Meghan aber nicht zu leiden.

Der weiße Ton-in-Ton-Look steht Meghan ausgezeichnet. Ihre langen Haare sind zu einem lockeren Dutt hochgesteckt, sodass ihr besonderer Schmuck besser zur Geltung kommt. Um den Hals trägt Herzogin Meghan zwei Ketten von Logan Hollowell, die die Sternzeichen ihrer Kinder Lili (Zwillinge) und Archie (Stier) darstellen und Meghans Mutterliebe zum Ausdruck bringen.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant