1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Harry und Meghan

Herzogin Meghan: Berührendes Geständnis über ihren Sohn Archie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Ihren Mutterstolz kann Herzogin Meghan nicht immer verbergen. Sie hat ein süßes Detail aus ihrem Familienleben mit Söhnchen Archie ausgeplaudert.

Wrightstown – Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) möchten ihr Privatleben so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit heraushalten. Weil die beiden nur selten einen Einblick in ihren Alltag als vierköpfige Familie geben, wird jeder Kommentar und jede Geschichte über Söhnchen Archie (2) und Töchterchen Lilibet Diana mit großer Begeisterung aufgenommen.

Herzogin Meghan: Berührendes Geständnis über Söhnchen Archie

Der zweijährige Archie und seine fünf Monate alte Schwester Lili wachsen fernab der Krone und der Kameras auf. Was das Geschwister-Duo gerade so treibt, behält das Herzogspaar Sussex meist für sich. Anekdoten über die royalen Sprösslinge können sich die stolzen Eltern jedoch nicht immer verkneifen. Im Rahmen ihres New York-Trips besuchten Meghan und Harry am amerikanischen Veterans Day, der am 11. November begangen wird, den Militärstützpunkt McGuire-Dix-Lakehurst in New Jersey.  

Herzogin Meghan schaut lächelnd zur Seite (Symbolbild).
Meghan und Harry haben zwei gemeinsame Kinder, ihre Familienplanung ist damit abgeschlossen (Symbolbild). © i-Images/Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Vor Ort tauschten sich Prinz Harry und Herzogin Meghan nicht nur mit Soldaten und deren Familien aus, auch eine Unterrichtsstunde mit afghanischen Flüchtlingen stand auf dem Programm. In ihrer ungewohnten Lehrerrolle gingen die zweifachen Eltern voll auf, sogar eine kleine musikalische Einlage ließen sie sich nicht entgehen. Gemeinsam mit den jungen Schülern sangen die royalen Besucher das Kinderlied „Kopf und Schulter, Knie und Fuß“, das im Hause Sussex offenbar regelmäßig angestimmt wird. Meghan vertraute der Klasse an, dass der Song zu Archies Lieblingsliedern zähle.

Prinz Harry und Herzogin Meghan besuchen afghanische Flüchtlinge und singen gemeinsam.
Prinz Harry und Herzogin Meghan hatten während ihrer Unterrichtsstunde sichtlich Spaß. © Ssgt Jake Carter, Task Force Lib/dpa

Herzogin Meghan: Auch in England wird der gefallenen Soldaten gedacht

Meghans und Harrys Verwandtschaft in England erinnerte derweil am Remembrance Day an die Kriegsopfer. Nur wenige Tage später nahmen Prinz Charles (73), Herzogin Kate (39) & Co. an der alljährlichen Zeremonie am Remembrance Sunday teil, das Oberhaupt der Königsfamilie fehlte jedoch. Queen Elizabeth II. (95) musste ihre Teilnahme kurzfristig absagen, was bei ihren Landsleuten erneut Beunruhigung auslöste.  

Auch interessant