1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Meghan

Meghan & Harry: Wachsfiguren bei Madame Tussauds wurden umplatziert

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Herzogin Meghans und Prinz Harrys Wachsfiguren haben einen neuen Platz bei Madame Tussauds in London gefunden – fernab der britischen Königsfamilie.

London – Schon im vergangenen Jahr waren die Figuren von Meghan (39) und Harry (36) bei Madame Tussauds nach dem „Megxit“ aus der royalen Zone entfernt worden. Jetzt haben die Sussexes einen neuen Platz im Wachsfigurenkabinett gefunden – fernab der königlichen Familie neben zahlreichen Hollywood-Stars.

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Wachsfiguren bei Madame Tussauds umplatziert

Die Spannungen zwischen dem Herzog und der Herzogin von Sussex und der britischen Königsfamilie werden immer größer. Nach dem „Megxit“ und dem Skandalinterview mit Oprah Winfrey (67) legte Prinz Harry kürzlich erneut nach* und ließ in einem Podcast kein gutes Haar an seinem früheren Leben als Royal. Das Tischtuch zwischen der jungen Familie, die in Montecito lebt, und dem Königshaus scheint wohl endgültig zerschnitten zu sein.

Die Distanz der Sussexes zu Prinz Charles (72), Prinz William (38) & Co. ist nun auch im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds in London nicht mehr zu übersehen. Die Puppen von Meghan und Harry wurden unlängst umplatziert und stehen nun, statt bei der Royal Family, in einem neuen Bereich neben zahlreichen Hollywood-Stars.

Prinz Harry und Herzogin Meghan stehen nebeneinander und lächeln.
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben bei Madame Tussauds einen neuen Platz gefunden. © Frank Augstein/dpa

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Umzug zu Brad Pitt & Co.

In der Zone mit dem klangvollen Namen „Awards Party“ können Touristen ab dem 17. Mai unter anderem die Figuren von Nicole Kidman (53), Brad Pitt (57), Victoria (47) und David Beckham (46) oder George Clooney (60) bewundern. Meghan und Harry sind also in bester Gesellschaft.

„Die Einführung der ‚Awards Party‘ bringt den Spaß und die Spannung eines stylishen Ausgehabends zurück, nach dem sich London seit dem Lockdown so sehr gesehnt hat. […] Immer wachsam über die Promi-Landschaft, haben wir auch Prinz Harrys und Meghan Markles Figuren zu ihren Hollywood-Freunden umgezogen“, zitiert „The Sun“ Tim Waters, Geschäftsführer von Madame Tussauds in London.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Sie knüpfen auch privat Hollywood-Kontakte

Aber nicht nur bei Madame Tussauds haben sich der Herzog und die Herzogin von Sussex den Top-Stars aus Hollywood angenähert, auch im privaten Leben scheinen sich neue Freundschaften zu ergeben. Prinz Harry soll sich sehr gut mit dem Schauspieler Orlando Bloom (44) verstehen, der mit seiner Verlobten Katy Perry (36) in der Nachbarschaft lebt. Wie das „People Magazine“ berichtet, würden sich die beiden Familienväter gegenseitig per SMS vor Paparazzi warnen. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant