1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Meghan

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Neue Promi-Nachbarn in Kalifornien

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Die Wohngegend, in der der Herzog und die Herzogin von Sussex leben, wird immer begehrter. Jetzt will sich offenbar ein weiteres Promi-Pärchen dort niederlassen. 

Montecito – Das Santa Barbara County, wo Meghan (39) und Harry (36) mit ihrem Söhnchen Archie (2) leben, gilt als besonders noble Wohngegend. Montecito selbst zählt zu den wohlhabendsten Städten in den USA. Kein Wunder, dass es dort vor Promis nur so wimmelt.

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Neue Promi-Nachbarn in Montecito

Prinz Harry und seine Ehefrau haben sich inzwischen gut in Kalifornien eingelebt und wissen ihren Alltag fernab des britischen Königshauses sehr zu schätzen. In Montecito wohnt das Paar, das in wenigen Wochen sein zweites Kind erwartet, in bester und vor allem exklusivster Gesellschaft. Viele Hollywood-Stars und Promis erster Güte haben sich dort niedergelassen.

So hat sich Harry beispielsweise inzwischen mit dem Schauspieler Orlando Bloom (44) angefreundet, der mit seiner Verlobten Katy Perry (36) und dem gemeinsamen Baby Daisy ganz in der Nähe der Sussexes lebt. Auch Oprah Winfrey (67) und Gwyneth Paltrow (48) besitzen Anwesen in Montectio.

Prinz Harry und Herzogin laufen nebeneinander her, während Meghan mit der linken Hand winkt.

Meghan und Harry dürfen wohl bald weitere Superstars in ihrer Nachbarschaft begrüßen. © Andrew Parsons/Imago

Ebenfalls in der Gegend wohnt der Schauspieler Rob Lowe (57), der seine ganz eigene Meinung zu den royalen Nachbarn hat. „Nachdem die Royals in unsere Nachbarschaft gezogen sind, wird die Gegend nie wieder dieselbe sein. Als Oprah herzogen ist, begann Montecito wieder aufzuleben. Jetzt, wo die Royals da sind, ist die gute Nachricht, dass die Grundstücke mehr Wert sind und die schlechte Nachricht, dass die Schlange bei Starbucks länger ist“, erklärte der Hollywood-Star mit einem Augenzwinkern gegenüber „E! News“.

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Ellen DeGeneres zieht in ihre Nähe

US-Medienberichten zufolge soll schon bald der nächste Superstar in Herzogin Meghans und Harrys Nachbarschaft ziehen. Niemand Geringeres als US-Talkshow-Ikone Ellen DeGeneres (63) will mit ihrer Ehefrau Portia de Rossi (48) offenbar zurück in ihre alte Heimat. Das Paar lebte vor einigen Jahren schon einmal in Montecito, verkaufte sein Anwesen 2018 aber für rund elf Millionen Dollar an den Mitbegründer der Dating-Plattform Tinder, Sean Rad (35).

Wie das Magazin Hello! schreibt, habe DeGeneres ihre Luxusvilla, die direkt neben dem Grundstück von Oprah Winfrey liegt, nun wieder zurückgekauft. Meghan und Prinz Harry haben künftig also wohl gleich zwei weltbekannte Moderatorinnen in ihrer Nähe – beste Voraussetzungen für das nächste Exklusiv-Interview!

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant