1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Herzogin Meghan

Prinz Harry und Orlando Bloom: Neue Freunde in der Nachbarschaft?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

In jüngsten Podcast verriet Prinz Harry bei einem ausführlichen Interview, dass er und Schauspieler Orlando Bloom jede Menge Gemeinsamkeiten haben.

Montecito – Wie es aussieht haben sich Prinz Harry (36) und der Schauspieler Orlando Bloom (44) angefreundet. Tatsächlich haben die beiden eine Menge Gemeinsamkeiten. Zunächst einmal sind sie Landsmänner. Bloom stammt aus Canterbury im Vereinigten Königreich. Nächste Gemeinsamkeit: Sie wohnen beide in Montecito, um genau zu sein, sie wohnen in der gleichen Ecke und beide haben sich mit ihren Familien hier niedergelassen, um Privat- und Geschäftsleben bestmöglich zu verbinden.

In Sachen Partnerschaft ist die Gemeinsamkeit zu Meghan und Harry offensichtlich. Orlando Bloom ist seit 2019 mit der US-Sängerin und Songschreiberin Katy Perry (36) zusammen. Seit August 2020 haben sie gemeinsam die kleine Tochter Daisy Dove. Meghan (39) und Harry erwarten im Sommer die Geburt ihrer kleinen Tochter.

Prinz Harry und Orlando Bloom: Neue Freunde in der Nachbarschaft

Im Erfolgs-Podcast „Armchair Expert“ von US-Schauspieler Dax Shepard (46) und seiner indisch-amerikanischen Kollegin Monica Padman (32) sprach Prinz Harry ganze 90 Minuten lang sehr offen über Gott und die Welt, über seinen Vater und seine Rolle im britischen Königshaus.

Im gleichen Podcast beschrieb Prinz Harry, wie der Legolas-Darsteller aus der Tolkien-Adaption „Herr der Ringe“ ihm per SMS Tipps für den Umgang mit Fotografen gegeben habe und dass sie per SMS in Kontakt blieben.

Orlando Bloom und Prinz Harry zusammengefügte Porträtbilder

Prinz Harry und US-Schauspieler Orlando Bloom wohnen nicht weit voneinander entfernt © Yui Mok/Jens Kalaene/dpa

Aber auch das sind noch nicht alle Parallelen zwischen Prinz und Mime. Scheinbar bewegen sich die beiden laut der britischen Dailymail auch seit Jahren im gleichen Bekanntenkreis, zu der die britisch-bahrainische Modedesignerin Misha Nonoo (36) und Popstar Ellie Goulding (34) gehören sollen. Jedenfalls waren sie gemeinsam auf der Hochzeit Nonoos 2019 in Rom.

Prinz Harry und Orlando Bloom: Gerüchte über Gerüchte

Genug Stoff, um die Gerüchteküche zum Brodeln zu bringen. Die ungeborene Tochter der Sussexes könnte bald mit Daisy Dove spielen, heißt es. Harry und Orlando könnte eine tiefere Freundschaft verbinden, weil sich beide gern miteinander schmücken, so vermuten es einige Royal-Experten.

Es scheint, als würden sich Meghan und Prinz Harry ein bisschen von Katy und Orlando inspirieren lassen. Letztere posteten überglücklich ein süßes Schwarz-Weiß-Bild der kleinen Hand ihrer Tochter Daisy. Meghan und Harry posteten ein romantisches Schwarz-Weiß-Bild zu dritt, Meghan hochschwanger, Harry hinter ihr, Sohn Archie (2) im Arm aus dem Garten ihrer kalifornischen 11-Millionen-Dollar-Villa.

Es gibt aber einen Punkt, der gegen eine tiefere Freundschaft zwischen Harry und Orlando spricht. In der geplanten satirischen Animationsserie über die Royal Family „The Prince“, deren Start aus Rücksicht auf die königliche Familie wegen des Todes von Prinz Philip (99, † 2021) verschoben wurde, leiht Orlando Bloom laut „The Hollywood Reporter“ angeblich der Animationsfigur Prinz Harry seine Stimme. Erscheint die US-Serie in geplanter Form, kann man das professionell sehen. Es könnte den gemeinsamen Spirit aber auch schnell verfliegen lassen.

In den USA hat Prinz Harry aktuell keinen leichten Stand. Im Podcast machte der Royal-Aussteiger nicht nur seine Bekanntschaft mit Bloom zum Thema, er kritisierte zudem die Verfassung der Vereinigten Staaten. Den 1. Zusatzartikel der Verfassung, der unter anderem die Rede- und Pressefreiheit schützt, bezeichnete er als „verrückt“. Mit dieser Aussage zieht er den Zorn vieler Amerikaner auf sich, sowohl britische als auch amerikanische Politiker haben sich bereits dazu geäußert und Kritik an Harry geübt.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant