1. 24royal
  2. Großbritannien

„The Crown“: Wer wird Prinz Andrew in der neuen Staffel spielen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Schon bald beginnen die Dreharbeiten zur fünften Staffel der Netflix-Hitserie „The Crown“. Ein wichtiger Part ist bisher offenbar aber noch nicht besetzt.

London – Seit vier Staffeln begeistert die Netflix-Produktion „The Crown“ Royal-Fans auf der ganzen Welt. Mit voranschreitender Handlung und steigendem Alter der Protagonisten wechseln auch die Schauspieler, die Queen Elizabeth II. (95), Prinz Philip (99, † 2021), Prinzessin Diana (36, † 1997) & Co. darstellen. 

„The Crown“: Wer spielt Prinz Andrew in der neuen Staffel?

Für die fünfte Staffel von „The Crown“, die ab Juni produziert wird, wurde wieder am Besetzungsrad gedreht. Die wesentlichen Rollen sind seit einiger Zeit vergeben. Imelda Staunton (65) wird Queen Elizabeth II. spielen, an ihrer Seite wird Jonathan Pryce (73) als Prinz Philip zu sehen sein. Dominic West (51) übernimmt den Part von Prinz Charles (72), Elizabeth Debicki (30) verwandelt sich in Prinzessin Diana.

Wer Prinz Andrew (61) verkörpern wird, ist aber offenbar noch nicht final geklärt. Wie unter anderem die „New York Post“ berichtet, soll der schlechte Ruf des Herzogs von York daran Schuld sein, dass bisher angeblich kein Schauspieler Interesse gezeigt habe. Dem zweitjüngsten Sohn von Queen Elizabeth II. werden Verbindungen zu dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein* (66, † 2019) nachgesagt. „Prinz Andrew ist eines der unbeliebtesten Mitglieder der Royal Family und ‚Möchtegern-Stars‘ stehen nicht gerade Schlage, um ihn zu spielen“, zitiert das Magazin einen Insider.

Prinz Andrew schaut ernst und knöpft sich im Laufen sein Sakko zu.

Welcher Schauspieler wird sich in der neuen Staffel von „The Crown“ in Prinz Andrew verwandeln? © PA Wire/dpa/Stefan Rousseau

„The Crown“: Hilft eine Jobanzeige bei der Suche nach einem Andrew-Mimen?

Wie „The Sun“ schreibt, habe die Produktionsfirma von „The Crown“, Left Bank Pictures, sogar eine Stellenanzeige auf dem Jobportal Spotlight eingestellt, um auf diesem Weg an einen interessierten Schauspieler zu kommen, der die Rolle übernehmen will.

Die Macher der Serie haben sich inzwischen zu den vermeintlichen Casting-Problemen geäußert und gegenüber der Presse dementiert, dass es Schwierigkeiten bei der Besetzung gibt. Es sei „gängige Praxis“ Inserate zu schalten, der Part des Herzogs von York sei „sehr gut“. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant