1. 24royal
  2. Großbritannien

Prinz George und Prinzessin Charlotte: Rührende Botschaft an ihre Oma Prinzessin Diana

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller


Anlässlich des britischen Muttertags haben sich Prinz William, Herzogin Kate und ihre Kinder eine bewegende Geste einfallen lassen.

London – Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) haben rührende Grüße an ihre verstorbene Großmutter Diana gesendet. Mit gebastelten und bemalten Karten und liebevollen Worten haben die drei Kinder von Prinz William (38) ihrer Oma Lady Di (36, † 1997) am Muttertag gedacht.

Prinz George und Prinzessin Charlotte: Rührende Botschaft an ihre Oma Prinzessin Diana

Der Muttertag in Großbritannien und Irland wird traditionell schon im März begangen, pünktlich am vierten Fastensonntag. Neben zahlreichen Briten und Iren haben auch die Royals diesen Tag gebührend gefeiert und ihren Müttern und Großmüttern gedankt.

Besonders hervor stachen dabei die herzzerreißenden Grüße von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis an ihre Oma, die verstorbene Prinzessin Diana. Mit gebastelten und bemalten Grußkarten und kleinen Botschaften haben die Kinder ihrer geliebten „Granny“ gedacht.

Prinzessin Charlotte und Prinz George sind festlich gekleidet (Symbolbild).

Die liebevollen Worte von Prinzessin Charlotte und Prinz George an ihre Oma Diana gehen ans Herz (Symbolbild). © dpa / PA Wire / Steve Parsons

Prinz George und Prinzessin Charlotte: Ihre Worte gehen ans Herz

Prinz George malte eine blühende Landschaft im Sonnenschein und schrieb dazu: „Liebe Oma Diana, alles Liebe zum Muttertag. Ich liebe dich sehr und denke immer an dich. Alles Liebe von George, xxxxx“

Seine kleine Schwester Charlotte zeichnete ein großes, buntes Herz auf pinkem Untergrund und klebte süße Aufkleber daneben. Darunter ist zu lesen: „Liebe Oma Diana, ich denke am Muttertag an dich. Ich liebe dich sehr. Papa vermisst dich. Alles Liebe, Charlotte“

Und Junior Louis, der selbst noch nicht schreiben kann, bastelte ebenfalls eine niedliche Grußkarte für seine Großmutter – vermutlich mit ein bisschen Hilfe von Herzogin Kate (39) – und verzierte sie mit kleinen Stickern. Auf dem Instagram-Account von William und Kate können die kleinen Kunstwerke bewundert werden.

Prinz George und Prinzessin Charlotte: Sie sorgen für schöne Nachrichten aus dem Königshaus

Nach dem Enthüllungsinterview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) mit Oprah Winfrey (67) und den im Gespräch geäußerten Vorwürfen gegen die britische Königsfamilie, sorgen die liebevollen Muttertagsgrüße zumindest für etwas bessere Laune bei der Royal Family.

Prinz Williams Bruder hatte sich bei dem TV-Special offen zu seinem Rückzug vom britischen Königshaus geäußert und die mangelnde Unterstützung seiner Familie beklagt. Die Herzogin von Sussex hatte außerdem Rassismus-Probleme im Palast angesprochen. Der Ruf der Krone war dadurch einmal mehr ins Wanken geraten.

Auch interessant