1. 24royal
  2. Großbritannien

Prinz Harry: Kehrt er schon bald in seine Heimat zurück?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Seit seinem Umzug in die USA lässt sich Prinz Harry nur selten in England blicken. Das könnte sich jedoch schon bald ändern!

Montecito – Wenn Prinz Harry (36) Kalifornien den Rücken kehrt und in den Flieger nach London steigt, sind ihm die Schlagzeilen sicher. Seine Reisen nach England haben Seltenheitswert und lösen deshalb regelmäßig ein internationales Medienecho aus.

Prinz Harry: Kehrt er schon bald nach England zurück?

Im Juli war Prinz Harry zum letzten Mal in seiner Heimat, gemeinsam mit Bruder William (39) enthüllte er im Garten des Kensington-Palastes die Statue von Prinzessin Diana (36, † 1997). Lange hielt er es bei seiner Verwandtschaft allerdings nicht aus, nur wenige Stunden nach der Gedenkfeier ging es schon wieder zum Flughafen. Wann er wieder nach London zurückkehren wird, hat der Royal-Aussteiger nicht verraten. Allerdings könnte ihn sein Job in Bälde in die britische Millionenmetropole führen.

Seit mehreren Monaten ist Harry als Chief Impact Officer bei dem amerikanischen Start-up „BetterUp“ tätig, das sich mentale Gesundheit auf die Fahne geschrieben hat und Coachings anbietet. Das Unternehmen hat seinen Sitz im berühmt-berüchtigten Silicon Valley und will nun auch in Übersee an den bisherigen Erfolg anknüpfen.

Prinz Harry blickt nachdenklich zur Seite.
Psychische Gesundheit ist ein Herzensthema für Prinz Harry. © i-Images/Imago

„BetterUp“ expandiert und öffnet Büros in München und in Harrys Heimat London. Der Times erklärte Mitbegründer Alexi Robichaux (35), dass Harry in der Planungsphase sogar „einige hilfreiche Einblicke und Tipps“ gegeben habe. Ob der 36-Jährige regelmäßig Dienstreisen nach London unternehmen wird, wollte CEO Robichaux nicht preisgegeben.

Prinz Harry: Er plant seine nächste Reise nach London

Prinz Harry und Herzogin Meghan (39) genießen aktuell noch ihre Elternzeit, nach der Geburt von Tochter Lili haben sie sich eine längere Auszeit genommen. Trotzdem soll das Paar bereits wieder Reisepläne schmieden. Im September soll in London eine größere Gedenkfeier für Lady Di stattfinden, an der Medienberichten zufolge auch Meghan und Harry teilnehmen wollen.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant