1. 24royal
  2. Großbritannien

Prinzessin Diana: Große Anteilnahme noch vor der Enthüllung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

Unter großer Anteilnahme enthüllen Prinz William und Prinz Harry die Statue im Gedenken an Lady Di. Der Kensington-Garten gleicht einem Blumenmeer.

London – Prinz William (39) und Prinz Harry (36) trafen sich zuletzt bei der Beerdigung ihres Großvaters Prinz Philip (99, † 2021)  – ihr erstes persönliches Treffen seit mehr als einem Jahr, das von offen ausgetragenen Streitigkeiten zwischen dem britischen Königshaus, den Medien und Prinz Harry bestimmt war.

Zu Ehren ihrer Mutter Prinzessin Diana (36, † 1997) wollen die beiden ihre Unstimmigkeiten über Bord werfen und gemeinsam ihres 60. Geburtstags gedenken und ihre Arbeit zu Lebzeiten würdigen. Dies wird im kleinen Kreis nur in Anwesenheit von Dianas Geschwistern, dem Bildhauer und den Gärtnern des Kensington-Palastes stattfinden und erst danach wird die Öffentlichkeit das Kunstwerk besuchen können.

Prinzessin Diana: Große Anteilnahme noch vor der Enthüllung

Das sind die Details über den Ort des Gedenkens, die Statue, das Design, den Bildhauer und die Enthüllung im kleinen Kreis. Eine größere Gedenkfeier soll, wenn möglich, im September stattfinden.

Prinzessin Diana lächelt und schaut zur Seite.
Prinzessin Diana lächelt. Die «Prinzessin der Herzen» wäre am 01.07.2021 60 Jahre alt geworden. © epa PA Stillwell/dpa

Prinzessin Diana: Ihre Statue steht in einem Meer aus Blumen

Als Prinzessin Diana mit Prinz Charles (72) und den noch kleinen Kindern Prinz William und Prinz Harry im Kensigton-Palast lebte, war der Sunken Garden im Schlossgarten ihr Lieblingsort und Ruhepool. 2017 wurde der Sunken Garden zu Dianas 20. Todestag als Hommage an sie in ein Blumenmeer bestehend aus ihren Lieblingsblumen verwandelt. Vergissmeinnicht, weiße Lilien, weiße Rosen, Tulpen, Narzissen und Gänseblümchen wurden von Chefgärtner Sean Harkin (37) in einer Anspielung auf Dianas Vorliebe für Weiß- und Cremetöne arrangiert.

Die Prinzen William und Harry haben eng mit dem Team des Kensington-Palastes zusammengearbeitet, um den Garten neu zu gestalten und ihn mit herrlich duftenden Blüten zu füllen, die ihre Mutter liebte. Diese Blumenpracht wurde für Diana neu gepflanzt.* 400 Meter Rollrasen sollen verlegt worden sein, um das Bild perfekt zu machen.

Das Tor des Kensington-Palasts in London ist mit Fotos von Prinzessin Diana geschmückt.
In Erinnerung an Diana haben Royal-Fans das Tor des Kensington-Palasts mit Fotos geschmückt. © Cover-Images/Imago

Prinzessin Diana: Bildhauer Ian Rank-Broadley wird bei der Enthüllung dabei sein

Die Skulptur von Prinzessin Diana wurde von Ian Rank-Broadley (69) angefertigt. Eine seiner Arbeiten hat jeder schon gesehen, der eine Münze Großbritanniens in der Hand hatte. Das Konterfei Queen Elizabeths II. (95), das die Münzen ziert, ist sein Design.

Prinzessin Diana: Blumen, Fotos, Banner - Diana bewegt die Briten noch heute

Die Anteilnahme der Briten ist enorm. Einige Diana-Fans haben vor dem Kensington-Palast übernachtet, viele legten Blumen für die verstorbene Prinzessin und ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry vor dem Palast nieder. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant