1. 24royal
  2. Großbritannien

Prinzessin Diana: Bisher ungesehenes Porträt verzaubert die Fans

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Beim Anblick dieses einzigartigen Porträts geraten die Fans ins Schwärmen: Der britische Palast hat ein ungesehenes Foto von Prinzessin Diana geteilt.

London – Prinzessin Diana (36, † 1997) wurde zu Lebzeiten von Fotografen und Fans gleichermaßen geliebt. Als meistfotografierte Frau der Welt wurde sie auf Schritt und Tritt von den Paparazzi verfolgt, die Aufnahmen von ihr gingen schon damals um die Welt. Auch Jahrzehnte später sind die Erinnerungen an die Königin der Herzen nicht verblasst.

Prinzessin Diana: Bisher unbekanntes Foto verzaubert die Fans

Bisher ungesehene Fotos von Lady Di sind seltene Fundstücke, die nicht oft auftauchen, der Kensington-Palast hat solch einen Schatz aber aufgetrieben. Die Ausstellung „Life Through A Royal Lens“ (dt.: „Das Leben durch eine royale Linse“) zeigt ganz unterschiedliche Aufnahmen der britischen Königsfamilie. Mit dabei sind unter anderem Schnappschüsse von Fans, Bilder aus den privaten Alben der Royals sowie ikonische Fotografien von bekannten Namen wie Annie Leibovitz (72) oder Cecil Beaton (76, † 1980). In letztere Kategorie fällt auch die Aufnahme von Prinzessin Diana, die zum ersten Mal öffentlich ausgestellt wird.

Prinzessin Diana trägt einen weißen Hut und lächelt herzlich (Symbolbild).
Prinzessin Diana zeigt sich auf einem bislang ungesehenen Foto von einer ungewohnten Seite (Symbolbild). © Zuma Wire/Imago

1988 setzte der britische Fotograf David Bailey (84) die 27-jährige Diana im Auftrag der National Portrait Gallery in Szene. Das Porträt in Schwarz-Weiß hat seinen Zauber bis heute nicht verloren und besticht durch eine zurückhaltende Eleganz. Die damalige Ehefrau von Prinz Charles (73) und Kronprinzessin von Großbritannien trägt ein One-Shoulder-Kleid, hängende Ohrringe und blickt zur Seite, ihre Pose erinnert an die zeitlosen Geburtstagsfotos von Herzogin Kate (40).

Noch mehr spannende Royal News finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Prinzessin Diana: Das steckt hinter ihrer Fotografen-Wahl

David Bailey hatte schon Schauspieler, Models und Musiker vor der Linse, auch Queen Elizabeth II. (95) hat der Star-Fotograf schon abgelichtet. Wie der Palast in der Bildunterschrift zum Instagram-Post verrät, soll sich Diana damals ganz bewusst für Bailey entschieden haben, dessen „mutiger, minimalistischer Stil ihren Wunsch widerspiegelte, eine neue fotografische Identität für sich selbst zu etablieren.“

Bei den Fans löst das unbekannte Foto von Prinzessin Diana pure Begeisterung aus, sie beschreiben es als „Porträt von Kraft und Anmut“ und „einfach atemberaubend“. Bis Ende Oktober kann das Bild in den Räumen des Kensington-Palastes in London bewundert werden.

Auch interessant