1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Queen Elizabeth II

Queen Elizabeth II.: Sie hat den Streit mit Harry und Meghan vorausgesehen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Queen Elizabeth II. ist für ihre weise Voraussicht bekannt. Auch den Konflikt mit Prinz Harry und Herzogin Meghan hat sie offenbar kommen sehen.

London – Seit ihrem Ausstieg aus dem britischen Königshaus haben Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) ordentlich Staub aufgewirbelt. Das Paar hat vor allem mit brisanten Enthüllungen über die Royal Family von sich reden gemacht und dabei kein Blatt vor den Mund genommen.

Queen Elizabeth II.: Sie hat den Konflikt mit Meghan und Harry vorausgesehen

Der Rückzug der Sussexes und die darauffolgenden Vorwürfe haben Queen Elizabeth II. (95) sicherlich einige Sorgenfalten auf die Stirn getrieben, ihre Verärgerung lässt sich die Monarchin jedoch nicht anmerken. Während ihrer jahrzehntelangen Regentschaft musste die 95-Jährige schon so manchen Skandal überwinden, dadurch hat sie scheinbar ein Gespür für mögliche Unruhestifter entwickelt. Schon vor Jahren soll sich die Queen auf die Probleme, die die Beziehung von Prinz Harry und Herzogin Meghan mit sich bringt, vorbereitet haben.

Im Podcast „Royally Us“ erklärte Adelsexperte Stewart Pearce, dass Queen Elizabeth II. noch vor der Hochzeit von Meghan und Harry mögliche Szenarien durchgegangen sein soll, auch eine Abkehr von der Königsfamilie soll dabei berücksichtigt worden sein. „Die ganze Strategie wurde also gleich zu Beginn entwickelt, es [Megxit, Anm. d. Red.] war ein Schock für uns, aber eigentlich gab es schon immer einen Mechanismus und alle Möglichkeiten“, macht Pearce deutlich.

Queen Elizabeth II. blickt zur Seite
Queen Elizabeth II. versucht, Schaden von der Krone abzuwenden. © Victoria Jones/dpa

Queen Elizabeth II.: Ein Skandal jagt den nächsten

Ob Queen Elizabeth II. das volle Ausmaß der Enthüllungen des Herzogspaars erahnen konnte, sei dahingestellt. Die Schlagzeilen über Prinz Harry und Herzogin Meghan werden so schnell nicht abreißen, schließlich liefern die beiden regelmäßig Gesprächsstoff. Aktuell sorgt die Neuauflage der Sussex-Biografie „Finding Freedom“ für Furore, auch Harrys geplante Memoiren schlagen noch vor der Veröffentlichung hohe Wellen.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant