1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Queen Elizabeth II

Queen Elizabeth II.: Wie verläuft ihr Sommerurlaub ohne Prinz Philip?

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Queen Elizabeth II. weilt den Sommer über traditionell auf Schloss Balmoral in Schottland. Zum ersten Mal verbringt sie ihren Urlaub dort nun ohne Prinz Philip. 

Aberdeenshire – Mehr als drei Monate ist es nun schon her, dass Queen Elizabeth II. (95) nach über 70 Jahren Ehe von Prinz Philip (99, † 2021) Abschied nehmen musste. Bei öffentlichen Auftritten zeigte sich die Regentin nach der Trauerzeit professionell und pflichtbewusst, ihre Familie unterstützt sie, wo es nur geht. Dennoch stehen ihr erneut schwere Tage bevor. 

Queen Elizabeth II.: Wie wird ihr erster Sommerurlaub ohne Prinz Philip?

Queen Elizabeth II. hat sich die vergangenen Wochen und Monate über hauptsächlich in Windsor aufgehalten. Für den ein oder anderen Termin verließ die Königin ihre Residenz in der Grafschaft Berkshire zwar, primär verbrachte sie die Zeit nach dem Tod ihres Ehemannes Prinz Philip aber auf Schloss Windsor und feierte, wie auch schon im vergangenen Jahr, sogar ihren Geburtstag dort.

Während des Sommers wird allerdings Schloss Balmoral in Schottland traditionell zum Wohnsitz der Regentin*. Seit Jahrzehnten reist sie für ihren Urlaub dorthin – in diesem Jahr aber ohne ihren Prinzgemahl an der Seite. Wie es heißt, sollen Elizabeth und Philip auf Balmoral ihre glücklichsten Zeiten miteinander erlebt haben. Umso schwerer muss es sich für die Königin anfühlen, nun alleine in Schottland zu sein.

Queen Elizabeth II. läuft auf einem schmalen Weg neben Blumen und Pflanzen entlang (Symbolbild).
Queen Elizabeth II. verbringt ihren ersten Sommerurlaub ohne Prinz Philip (Symbolbild). © i Images/Imago

Queen Elizabeth II.: Ihre Familie leistet ihr Gesellschaft

Britischen Medienberichten zufolge soll Queen Elizabeth II. bis mindestens Anfang Oktober auf Schloss Balmoral bleiben. Laut „Daily Mail“ wollen aber offenbar mehrere Mitglieder der britischen Königsfamilie zeitweise ebenfalls zu der Sommerresidenz in Aberdeenshire kommen, um der Monarchin dort Gesellschaft zu leisten. Es sei davon auszugehen, dass Prinz Edward (57) mit Gräfin Sophie (56) sowie Prinz Charles (72) und Ehefrau Camilla (74) für etwas Abwechslung im Alltag der Queen sorgen werden.

Prinz Philip und Queen Elizabeth II. stehen 1972 an einem Felsen nebeneinander und lachen.
Auf Schloss Balmoral verbrachten Queen Elizabeth II. und Prinz Philip viele glückliche Stunden. © ZUMA/Keystone/Imago

Gut möglich, dass auch Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) mit ihren drei Kindern nach Schottland reisen. Die konkreten Urlaubspläne der Cambridges waren bis zuletzt noch nicht bekannt. Mit ihren engsten Vertrauten an der Seite wird der erste Sommerurlaub ohne Prinz Philip für die Königin sicherlich leichter. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant