1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Queen Elizabeth II

Queen Elizabeth II. gut gelaunt im Videocall: Sie macht Witze über eigene Statue

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Queen Elizabeth II. nimmt sich selbst nicht zu ernst und zeigt das gerne auch in der Öffentlichkeit. In einem Videocall bringt sie jetzt ihre Gesprächspartner zum Lachen!

Windsor – Die vergangenen Tage und Wochen waren für das britische Königshaus nicht leicht. Mitte Februar wurde Prinz Philip (99) in ein Londoner Krankenhaus eingeliefert, kurz darauf verkündete der Palast, dass Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) endgültig ihre royalen Pflichten aufgeben werden. Hinzu kommt die anstehende Ausstrahlung des Oprah Winfrey-Interviews, auch das dürfte die Royal Family in Atem halten. Trotz all dieser Sorgen und Schlagzeilen hat Queen Elizabeth II. ihr Lächeln nicht verloren.

Queen Elizabeth II. lächelt bei einem Telefonat auf Schloss Windsor.

Queen Elizabeth II. zeigt sich während eines Videocalls von ihrer humorvollen Seite. © dpa/Buckingham Palace

Queen Elizabeth II. gut gelaunt im Videocall: Sie macht Witze über eigene Statue

Der Buckingham-Palast veröffentlichte diese Woche auf YouTube die Aufzeichnung eines unterhaltsamen Videocalls, in dem Elizabeth II. mit dem fernen Australien telefoniert. Sie hat Südaustraliens Gouverneur Hieu Van Le (67), Steven Marshall (53), Premierminister von Südaustralien, sowie Künstler Robert Hannaford (76) zum Gespräch geladen. Der Anlass? Zu Beginn des Calls wird Queen Elizabeth II. über den Fortschritt der Corona-Impfungen in Australien informiert, anschließend darf die britische Monarchin eine neue von Hannaford gefertigte Statue virtuell enthüllen. Die Queen findet offensichtlich Gefallen an der Skulptur und kann sich einen kleinen Witz nicht verkneifen. „Es könnte ziemlich alarmierend sein, sie plötzlich vom Fenster aus zu sehen – ‚Grundgütiger, ist sie unerwartet angereist?‘“, scherzt die Queen.

Statue von Queen Elizabeth II. von Künstler Robert Hannaford

Robert Hannafords Statue zeigt die Queen mit Hut, Mantel und Handtasche. © dpa/Buckingham Palace/PA Media/Tom Roschi

Queen Elizabeth II. gut gelaunt im Videocall: Statue ist beliebtes Fotomotiv bei Besuchern

Im Gespräch verrät Gouverneur Hieu Van Le, dass die Queen-Statue, die im Government House im australischen Adelaide steht, inzwischen der beliebteste Foto-Spot der Besucher sei. Ein kleines Modell der Skulptur kann die Queen bald ihr Eigen nennen. Der Künstler Robert Hannaford hat auch eine handlichere Version angefertigt, die nach England geschickt werden soll. Queen Elizabeth II. bedankt sich für das Geschenk und gesteht augenzwinkernd, dass sie froh sei, dass das Modell nicht ganz so groß wie das Original sei. 

Auch interessant