1. 24royal
  2. Großbritannien
  3. Queen Elizabeth II

Trooping the Colour: Geburtstagsparade für Queen Elizabeth II.

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Zwar fiel die diesjährige Trooping the Colour Parade wegen der Corona-Pandemie kleiner als gewohnt aus, bei guter Stimmung war Queen Elizabeth II. dennoch.

Windsor – Traditionell wird in Großbritannien der Geburtstag des Staatsoberhauptes mit einer großen Militärparade gefeiert, die am zweiten Wochenende im Juni stattfindet. Normalerweise herrscht an diesem Tag in ganz London Ausnahmezustand. Aufgrund der geltenden Corona-Beschränkungen lief die Trooping the Colour Parade in diesem Jahr, wie auch schon 2020, aber etwas anders als sonst ab.

Trooping the Colour: Queen Elizabeth II. strahlt bei Geburtstagsparade

Statt auf dem Horse Guards Parade in London versammelten sich die Soldaten der Household Division auf Schloss Windsor, um den Geburtstag von Queen Elizabeth II. (95) zu zelebrieren. Die Königin war am Vormittag in Begleitung ihres Cousins Prinz Edward, Herzog von Kent (85) erschienen. Elizabeth und Edward haben schon immer ein sehr inniges Verhältnis, bereits vor einiger Zeit vertrat er den damals erkrankten Prinz Philip (99, † 2021) und begleitete die Regentin 2013 zu ihrer Geburtstagsparade. Auch in diesem Jahr stand er seiner Cousine nur wenige Wochen nach dem Tod des Herzogs von Edinburgh wieder zur Seite.

Queen Elizabeth II. schaut lächelnd zur Seite.
Queen Elizabeth II. hatte bei der Militärparade ein fröhliches Lächeln auf den Lippen. © i Images/Imago

Trooping the Colour: Die Königin genoss ihren Ehrentag sichtlich

In einem hellgrauen Mantel mit passendem Hut und weißen Handschuhen verfolgte Queen Elizabeth II. die verschlankte Version der Trooping the Colour Parade von einem Zelt aus, das man für sie auf Schloss Windsor aufgebaut hatte. Sichtlich erfreut und gut gelaunt genoss die Königin den Aufmarsch der Soldaten.

Highlight der Veranstaltung war der traditionelle Auftritt der Red Arrows. Das Kunstflugteam der Royal Air Force färbte den Himmel über Windsor in den britischen Nationalfarben ein und zauberte dem Geburtstagskind ein breites Lächeln ins Gesicht.

Die Red Arrows fliegen über Schloss Windsor hinweg.
Die Red Arrows begeisterten wie jedes Jahr mit ihrer Flugshow. © Steve Parsons/dpa

Trooping the Colour: Im nächsten Jahr steht ein großes Event an

Obwohl auch die diesjährige Trooping the Colour Parade noch strengen Corona-Regeln unterlag, konnte zumindest ein bisschen größer gefeiert werden als 2020. „Letztes Jahr hatten wir 85 [Teilnehmer] bei der Parade, dieses Jahr haben wir 274 plus 70 Pferde. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Veranstaltung vergrößert werden konnte und hoffentlich im nächsten Jahr wieder wie gewohnt ablaufen kann“, zitiert BBC Oberstleutnant Guy Stone.

2022 wird die Militärparade in die Feierlichkeiten anlässlich des 70-jährigen Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. integriert. Statt am zweiten Wochenende im Juni findet Trooping the Colour dann bereits Anfang des Monats statt und wird den Startschuss für das viertägige Jubiläumsfest geben.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant