1. 24royal
  2. Großbritannien

Beerdigung von Prinz Philip: Zwischen William und Harry wird Distanz herrschen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller


Prinz William und Prinz Harry werden bei der Prozession vor der Beerdigung nicht nebeneinander laufen. Die angespannte Stimmung zwischen den Brüdern ist allerdings nicht der Grund dafür.

Windsor – Um Prinz Philip (99, † 2021) die letzte Ehre zu erweisen, werden Mitglieder der Königsfamilie auf dem Weg zur St. George’s Chapel auf Schloss Windsor in einer Prozession hinter dem Sarg herlaufen. Auch Prinz William (38) und Prinz Harry (36) werden daran teilnehmen – allerdings nicht nebeneinander. 

Beerdigung von Prinz Philip: Zwischen William und Harry wird Distanz herrschen

Bei der Beerdigung von ihrem Großvater kommt es zum ersten Aufeinandertreffen von Prinz William und Prinz Harry seit dem im März ausgestrahlten Skandal-Interview der Sussexes mit Oprah Winfrey (67). Die Stimmung zwischen den beiden Brüdern gilt als eisig, nachdem Harry und seine Ehefrau Meghan (39) der Royal Family schwere Vorwürfe gemacht hatten.

William und Harry werden gemeinsam mit weiteren Familienmitgliedern an der Prozession zur St. George’s Chapel teilnehmen und hinter dem Land Rover, der Prinz Philips Sarg transportiert*, zur Kapelle gehen. Dabei werden die Brüder aber nicht nebeneinander laufen. Das hat allerdings nicht den Grund, dass die beiden den Abstand zwischen sich aufgrund ihres Zwistes so groß wie möglich halten möchten, sondern der Anordnung der Prozession liegen bestimmte Regeln zugrunde.

Prinz Harry steht hinter seinem Bruder Prinz William. 

Prinz William und Prinz Harry werden sich bei der Beerdigung von Prinz Philip wohl nicht besonders nahekommen.  © dpa/PA Wire/Yui Mok

Beerdigung von Prinz Philip: Prozession zur St. George‘s Chapel folgt strengem Protokoll

Laut der Erklärung britischer Medien werden Prinz Philips älteste Kinder Prinz Charles (72) und Prinzessin Anne (70) direkt hinter dem Land Rover nebeneinander laufen, dahinter folgen ihre jüngeren Brüder Prinz Andrew (61) und Prinz Edward (57). In der nächsten Reihe gehen dann die drei Enkelsöhne von Prinz Philip.

Peter Phillips (43), der Sohn von Prinzessin Anne, ist der erstgeborene Enkel des Herzogs von Edinburgh. Das Protokoll sieht daher vor, dass er in der Mitte zwischen Prinz William und Prinz Harry seine Position einnimmt. Hinter ihnen werden Sir Tim Laurence (66), Philips Schwiegersohn, und David Armstrong-Jones, 2. Earl of Snowdon (59), Sohn der verstorbenen Prinzessin Margaret (71, † 2002), die Prozession abschließen. Die Kapelle werden die Teilnehmer des Trauerzuges schließlich in Zweierreihen betreten. Auch hier fungiert Peter Phillips wieder als „Puffer“ zwischen William und Harry. Er wird neben William gehen, dahinter wird sich Harry neben David Armstrong-Jones einreihen.

Die Beerdigungszeremonie beginnt um 15:00 Uhr (Ortszeit in Windsor, entspricht 16:00 MESZ). 24royal.de wird die Trauerfeier für Prinz Philip mit einem Live-Ticker begleiten. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant