1. 24royal
  2. Großbritannien

Beerdigung von Prinz Philip: Versöhnung von William und Harry?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Die Royal Family hat Abschied von Prinz Philip genommen. Bei der Trauerfeier in der St. George‘s Chapel kam es zum ersten Aufeinandertreffen seit langer Zeit von Prinz William und Prinz Harry. 

Windsor – Beim Abschied von ihrem geliebten Großvater Prinz Philip (99, † 2021) trafen erstmals Prinz Harry (36) und Prinz William (38) wieder aufeinander. Seit der Ausstrahlung des umstrittenen Interviews der Sussexes mit Oprah Winfrey (67) galt die Stimmung zwischen den Brüdern als eisig.

Beerdigung von Prinz Philip: Versöhnung von William und Harry?

Die Vorwürfe, die Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan (39) im Interview mit Oprah Winfrey gegenüber der britischen Königsfamilie geäußert haben, wiegen nach wie vor schwer. Das Verhältnis der Brüder William und Harry galt nach der Ausstrahlung des Gesprächs als nahezu zerrüttet. Bei der Beerdigung ihres Großvaters Prinz Philip trafen die beiden Söhne von Prinz Charles (72) nun seit rund einem Jahr erstmals wieder aufeinander.

Bereits im Vorfeld der Trauerfeier wurde darüber spekuliert, wie die Begegnung der Brüder ablaufen würde. Eiskalte Distanz oder ein herzerwärmende Versöhnung? Vermutlich liegt die Antwort irgendwo dazwischen.

Prinz William und Prinz Harry bei der Prozession zur Trauerfeier ihres Großvaters Prinz Philip

Kommt es nach der Beerdigung von Prinz Philip zur Versöhnung zwischen William und Harry? © dpa/Pool AP/Alastair Grant

Beerdigung von Prinz Philip: Erste Annäherung von William, Kate und Harry

Nach der Trauerfeier für Prinz Philip in der St. George’s Chapel auf Schloss Windsor kam es zu einem Wortwechsel zwischen William, dessen Ehefrau Kate (39) und Harry. Kameras hielten fest, wie sich das Trio sogar kurzzeitig anlächelte. Gemeinsam verließen sie die Kapelle und gingen nebeneinander inmitten der Trauergemeinde her. Ob im privaten Kreis eine Aussprache der Brüder und möglicherweise sogar eine Versöhnung erfolgt ist, bleibt abzuwarten.

Beerdigung von Prinz Philip: Auch Herzogin Meghan nimmt Abschied

Prinz Harry war ohne seine Ehefrau aus Kalifornien nach England gereist. Der schwangeren Herzogin von Sussex wurde von ihrem Arzt von einer Fernreise abgeraten. Insider erklärten außerdem, Meghan sei im heimischen Montecito geblieben, um nicht die Aufmerksamkeit der medialen Berichterstattung nach dem Tod von Prinz Philip auf sich zu lenken.

Dennoch nahm die Herzogin aus der Ferne Abschied vom Ehemann von Queen Elizabeth II. In der St. George’s Chapel wurde ein Blumenkranz zusammen mit einer handschriftlichen Nachricht von Meghan für den Herzog von Edinburgh abgelegt.

Auch interessant