1. 24royal
  2. Großbritannien

Zara Tindall: Mit Söhnchen Lucas unterwegs bei Reitsport-Event

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Offenbar will die Queen-Enkelin ihren jüngsten Spross schon jetzt mit der Welt der Pferde vertraut machen. Mit gerade mal zwei Monaten darf Baby Lucas schon mit auf Reitsport-Events!

Norfolk – Neben ihrer Familie stehen bei Zara Tindall (40) Pferde an oberster Stelle im Leben. Daher überrascht es wenig, dass die passionierte Reiterin ihre große Leidenschaft auch schon mit ihrem jüngsten Nachwuchs teilen will.

Zara Tindall: Mit Söhnchen Lucas unterwegs bei Reitsport-Event

Zara Tindall, die Tochter von Prinzessin Anne (70), und ihr Ehemann Mike (42) durften im vergangenen März Söhnchen Lucas Philip in ihrer Familie begrüßen. Nach den beiden Töchtern Mia Grace (7) und Lena Elizabeth (2) gibt es nun also männliche Verstärkung für Papa Mike. Er war es auch, der stolz die Geburt seines Sohnes in seinem Podcast „The Good, The Bad & The Rugby“ verkündete.

Die frischgebackenen Dreifach-Eltern sah man zuletzt gemeinsam bei der Trauerfeier für Prinz Philip (99, † 2021) auf Schloss Windsor. Mit ihren Kindern waren Zara und Mike allerdings schon eine Weile nicht mehr öffentlich unterwegs. Bis jetzt!

Zara Tindall beugt sich nach vorne und lächelt (Symbolbild).

Pferde-Liebhaberin Zara Tindall will ihren Sohn Lucas früh an ihre große Leidenschaft gewöhnen (Symbolbild). © Barrington Coombs/Imago

Zara Tindall: Sie gibt ihre Liebe zu Pferden an ihre Kinder weiter

Zara, die wie ihre Mutter Anne und ihre Großmutter Queen Elizabeth II. (95) als echte Pferdenärrin gilt und bereits als Vielseitigkeitsreiterin an den Olympischen Spielen teilgenommen hat, will ihrem jüngsten Spross wohl so früh wie möglich die Welt der Pferde und Reiter näherbringen. Ein Ausflug mit seiner Mutter führte Lucas nämlich kürzlich zu den Houghton Hall International Horse Trials, einem mehrtägigen Reit-Event in Norfolk.

Entspannt und bestens gelaunt unterhielt sich die 40-Jährige dort mit Reitern, begrüßte alte Bekannte und präsentierte ihren neusten Familienzuwachs. Dick eingepackt in einen blauen Overall mit niedlichen Tierohren war Lucas der Stars des Tages. Später machte sich „Team Tindall“ dann wieder gemeinsam auf den Weg nach Hause.

Zara Tindall schiebt einen Kinderwagen über einen Rasen.

Baby Lucas darf seine Mutter Zara schon im Kinderwagen zu Reitsport-Events begleiten. © Sandra Mailer/Imago

Bleibt abzuwarten, ob Lucas später einmal tatsächlich in die Fußstapfen seiner Mutter treten und ebenfalls seine Liebe zu Pferden entdecken wird. Möglicherweise schlagen aber auch die Talente seines Vaters durch und der zehnte Urenkel von Queen Elizabeth II. versucht sich als Rugbyspieler.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant