1. 24royal
  2. Monaco

Camille Gottlieb: Das ist die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie

Erstellt:

Von: Jasmin Pospiech

Camille Gottlieb interessiert sich sehr für Mode und Fotografie. Darüber hinaus engagiert sich die junge Monegassin für wohltätige Zwecke.

Monaco – Am 15. Juli 1998 kam Camille Gottlieb im Krankenhaus Centre hospitalier Princesse-Grace zur Welt. Sie wurde als drittes Kind von Stéphanie von Monaco geboren. Ihr Vater ist Jean-Raymond Gottlieb, der als Leibgardist im monegassischen Fürstenpalast arbeitete. Da ihre Eltern nicht verheiratet waren, wird Camille Gottlieb in der Thronfolge nicht berücksichtigt.

Camille Gottlieb: Herkunft, Geschwister und Eltern

Camille Gottlieb wuchs gemeinsam mit ihren Halbgeschwistern Pauline und Louis Ducruet im monegassischen Fürstenhaus auf. Nach eigenem Bekunden und zahlreichen Medienberichten versteht sich Camille hervorragend mit ihren beiden Halbgeschwistern.

Pauline ist wie Camille modebegeistert, sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sie studierte Mode-Design am renommierten Istituto Marangoni in Paris und entwirft seit dieser Zeit Damenmode. Louis arbeitet erfolgreich als Manager.

Camille Gottlieb im Kreise ihrer Liebsten: Bruder Louis und Schwester Pauline Ducruet und ihrer Mutter Prinzessin Stéphanie von Monaco.
Camille Gottlieb ist das jüngste Kind von Prinzessin Stéphanie von Monaco (2.v.r.) ©  dpa/EPA/LIONEL CIRONNEAU

Wie Camilles Vater war auch der Vater von Pauline und Louis, Daniel Ducruet als Leibwächter tätig. Doch im Gegensatz zum Vater Camilles heiratete er Stéphanie von Monaco 1995. Die Ehe scheiterte nach nur einem Jahr infolge der publik gewordenen Untreue von Ducruet, die damals für viel Aufmerksamkeit in den Medien sorgte. Durch die Eheschließung wurden Camilles Halbgeschwister in die monegassische Thronfolge aufgenommen.

Da Camilles Eltern nicht verheiratet waren, ist sie selbst von der Thronfolge ausgeschlossen. Die Beziehung von Jean-Raymond Gottlieb und Stéphanie von Monaco zerbrach gegen Ende der 90er-Jahre. Camilles Eltern sollen sich gut verstehen, sie selbst hat eine sehr enge Beziehung zu ihrem Vater.

Camille Gottlieb: Wissenswertes über ihre Kindheit

Als Camille Gottlieb drei Jahre alt war, ging sie gemeinsam mit ihrer Mutter und ihren beiden Halbgeschwistern für zwei Jahre auf Reisen: 2001 und 2002 schloss sich die Familie einem Wanderzirkus an. Dabei handelte es sich um den renommierten Schweizer Zirkus Knie. Der Grund für diese ungewöhnliche Reise war die romantische Affäre von Camilles Mutter Stéphanie und Franco Knie. Nach dem Ende der Beziehung kehrte sie mit ihren Kindern nach Monaco zurück.

Camille Gottlieb: Lebenslauf und Berufstätigkeit

Nachdem Camille Gottlieb in den sozialen Medien wegen ihres Jetset-Lebens angegriffen wurde, erklärte sie sich zu diesem Vorwurf öffentlich. Sie gab bekannt, für eine Kommunikationsagentur zu arbeiten. Dort nehme sie Aufgaben in den Bereichen Veranstaltungsorganisation und Vermarktung wahr und trage als Vorgesetzte für mehrere Mitarbeiter Verantwortung.

Camille Gottlieb: Wohltätiges Engagement und Hobbys

Camille Gottlieb hat einen eigenen Instagram-Account, auf dem sie regelmäßig Fotos von sich, ihrer Familie und ihren Freunden postet. Auf diesem sozialen Medium hat sie sich zu einer erfolgreichen Influencerin entwickelt; gegenwärtig (Stand: März 2021) hat Camille rund 73.000 Follower.

Camille Gottlieb engagiert sich für verschiedene wohltätige Zwecke. Damit tut sie es ihrer Großmutter, der bei einem tragischen Autounfall verstorbenen Grace Kelly beziehungsweise Fürstin Gracia Patricia und ihrer Mutter Prinzessin Stéphanie von Monaco gleich.

Die junge Monegassin gründete 2017 zusammen mit Freunden die Organisation BeSafe Monaco. Diese Stiftung hat zum Ziel, junge Menschen auf die Gefahren des alkoholisierten Autofahrens aufmerksam zu machen. Sie hatten die Idee für diese Organisation, nachdem ein Freund Camilles bei einer Trunkenheitsfahrt tödlich verunglückte. Zu den vielen Aktionen, die von der Stiftung durchgeführt werden, gehören:

Camille fungiert als Präsidentin von BeSafe Monaco. Darüber hinaus setzt sich Camille Gottlieb aktiv für den Tierschutz ein. Darüber hinaus interessiert sich Camille sehr für Mode. Sie besucht regelmäßig die Modeschauen der großen Designer in Paris.

Auch interessant