1. 24royal
  2. Monaco

Jazmin Grace Grimaldi macht kurzen Prozess: Funkstille bei Fürst Alberts Tochter

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Um Jazmin Grace Grimaldi ist es ungewöhnlich still geworden. Die Tochter von Albert von Monaco hat sich bewusst für eine plötzliche Funkstille entschieden.

Monaco – Nach einem Einblick in das Leben der Royals sehnen sich Fans weltweit, Social Media macht‘s möglich. Nahezu jedes Königshaus ist auf Instagram, Twitter & Co. vertreten und hält seine Followerschaft mit aktuellen Videos und Bildern auf dem Laufenden. Neben den offiziellen Accounts gibt es aber auch private Profile, die einen intimeren Blick hinter die Palastmauern gewähren.  

Jazmin Grace Grimaldi zieht sich zurück: Funkstille bei Fürst Alberts Tochter

Als uneheliche Tochter von Fürst Albert II. (63) gehört Jazmin Grace Grimaldi (29) zwar nicht zur ersten Reihe der monegassischen Royals, das Rampenlicht sucht die junge Frau dennoch. Auf Instagram hat sich Jazmin bereits eine Fangemeinschaft aufgebaut, aktuell verfolgen mehr als 30.000 Follower ihre Posts. Normalerweise dokumentiert die 29-Jährige fleißig ihren Alltag als Schauspielerin und Sängerin, seit ein paar Tagen warten die User aber vergeblich auf neue Fotos und Clips.

Jazmin Grace Grimaldi lächelt in die Kamera (Symbolbild).
Die Fangemeinschaft von Jazmin Grace Grimaldi muss in den nächsten Wochen auf Neuigkeiten von der 29-Jährigen verzichten (Symbolbild). © Lev Radin/Imago

Die Fans von Jazmin Grace Grimaldi müssen sich in Geduld üben, denn der nächste Post der gebürtigen US-Amerikanerin dürfte noch länger auf sich warten lassen. In ihrer Instagram-Story teilte Jazmin vor rund einer Woche mit, dass sie einen Digital Detox absolvieren wird: „Social-Media-Pause im Februar. Und vielleicht noch länger. Frieden und Liebe für alle!“ 

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Jazmin Grace Grimaldi: Was steckt hinter ihrem Digital Detox?

Um ihrer Instagram-Abstinenz noch mehr Nachdruck zu verleihen, löschte Jazmin zudem all ihre bisherigen Posts, darunter auch ein vielfach kommentiertes Foto mit ihren Halbgeschwistern Jacques (7) und Gabriella (7). Nur ein Beitrag mit zwei Porträts von Alberts Tochter fiel der Zensur nicht zum Opfer. Ob womöglich Neujahrsvorsätze oder sogar eine berufliche Neuorientierung für die Social-Media-Pause verantwortlich sind, hat Jazmin bislang noch nicht verraten. Im Oktober 2020 löschte die Sängerin ebenfalls ihre persönlichen Beiträge auf Instagram, um auf ihre kommende Single aufmerksam zu machen.

Auch interessant