1. 24royal
  2. Niederlande

Gräfin Eloise platzt vor Stolz: Diesen Tag wird sie nie vergessen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Gräfin Eloise von Oranje-Nassau hat mit gerade mal 19 Jahren bereits einen echten Meilenstein in ihrem Leben erreicht: Ihr erstes Buch „Learning by Doing“ ist auf dem Markt.

Haarlem – Gräfin Eloise (19) durfte vor wenigen Tagen erstmals ihr fertiges Buch „Learning by Doing“ in den Händen halten! Das Debüt der Nichte von König Willem-Alexander (54) steht seit kurzem in den Läden und kann online bestellt werden.

Gräfin Eloise platzt fast vor Stolz: Diesen Moment wird sie nie vergessen

Im April war bekannt geworden, dass Gräfin Eloise nicht nur als Influencerin Karriere machen, sondern sich auch als Autorin versuchen will. In einem Lifestyle-Guide mit dem Titel „Learning by Doing“ hat sie Tipps aus ihrem Alltag, verschiedene Rezepte und hilfreiche Tutorials zusammengefasst.

Kürzlich war der große Tag nun endlich gekommen und das Erstlingswerk der 19-Jährigen hat es tatsächlich in die niederländischen Buchhandlungen geschafft. „Es ist so surreal, ich habe wirklich keine Worte dafür. Das ist einfach mein Baby“, zitiert das Portal „Blauw Bloed“ eine aufgeregte und stolze Eloise, die diesen Moment sicherlich niemals vergessen wird.

Gräfin Eloise von Oranje-Nassau hält ihr Buch „Learning by Doing“ in die Kamera und grinst.
Eloises Buch „Learning by Doing“ ist ein moderner Lifestyle-Guide. © Hollandse Hoogte/Imago

Gräfin Eloise platzt fast vor Stolz: Kreative Promotion für ihr Buch

Damit „Learning by Doing“ direkt die nötige Aufmerksamkeit bekommt, hat sich die Tochter von Prinz Constantijn (51) und Prinzessin Laurentien (55) eine medienwirksame Promo-Aktion einfallen lassen. In einem ausgebauten Bus tourte die junge Gräfin durch Haarlem, machte dabei fleißig Werbung für ihr Buch und signierte Exemplare für ihre Fans. Auf Instagram veröffentlichte sie mehrere Fotos der witzigen Promotion, die hier angesehen werden können.

„Was für ein Tag ... Besser hätte dieser Start nicht laufen können. So coole Leute getroffen und so lustige Gespräche geführt. Ich möchte allen danken, die sich Zeit genommen haben ... und allen, die mein Buch bestellt haben. […] Ich hoffe, ihr liebt es genauso wie ich. Ich hoffe, es hilft oder inspiriert euch“, schrieb Eloise zu ihrem Posting.

Gräfin Eloise lächelt und schaut zur Seite.
Gräfin Eloise kann stolz auf sich und ihre Leistung sein! © Hollandse Hoogte/Imago

Gräfin Eloise platzt fast vor Stolz: Auch ihre Eltern freuen sich mit

Unterstützung bekommt die Enkeltochter von Prinzessin Beatrix (83) aber nicht nur von ihren Fans und Followern, sondern auch von ihrer Familie. Die niederländischen Royals freuen sich mit Eloise über ihren Erfolg – allen voran ihre Eltern Constantijn und Laurentien. „Sie sind sehr stolz, haben mich sehr unterstützt und mir viel Feedback gegeben. Das hat mir sehr geholfen“, berichtete die Gräfin gegenüber „Blauw Bloed“. Zu ihrer Mutter hat Eloise eine besonders enge Bindung. Prinzessin Laurentien taucht sogar auf dem TikTok-Account ihrer Tochter auf.

Ob „Learning by Doing“ weitere Bücher folgen werden, das hat die 19-Jährige noch nicht entschieden. „Zuerst werde ich wirklich sehen, wie das läuft und wie die Leute darauf reagieren. Ich bin jemand, der ganz im Moment lebt. Also keine Ahnung, was die Zukunft bringen wird“, so die frischgebackene Autorin.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant