1. 24royal
  2. Niederlande

Gräfin Eloise: Sie hat die Fahrprüfung nicht bestanden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

Die erste Ausfahrt mit eigenem Führerschein lässt noch eine Weile auf sich warten. Gräfin Eloise von Oranje-Nassau hat ihre Fahrprüfung in den Sand gesetzt.

Den Haag – Gräfin Eloise (18) muss noch eine Weile warten, bis sie ihren Führerschein machen kann. Sie war am Montagmorgen zur Prüfung angetreten, hat aber leider nicht bestanden. „Es hat nicht geklappt . . . Beim nächsten Mal habe ich vielleicht mehr Glück“, ließ Eloise ihre Follower in ihren Instagram Stories wissen.

Gräfin Eloise: Sie hat die Fahrprüfung nicht bestanden

Am Morgen hatte Eloise noch verlauten lassen, dass sie sich auf ihre Fahrprüfung freue. Kein Wunder, bedeuten doch bestandene Abschlüsse oft nicht nur den Lohn der eigenen Mühe, sondern auch eine mögliche Belohnung durch die Eltern.

Prinzessin Laurentien (54) und Prinz Constanijn (51) spendierte ihrer Tochter zum bestandenen Schulabschluss am Maerlant-Lyceum in Den Haag etwa eine Luxus-Uhr von Cartier. Preislich bewegen sich diese Schmuckstücke im vier- bis fünfstelligen Bereich. Aber nicht nur deswegen hat die Armbanduhr einen hohen Wert für Gräfin Eloise. Der schöne Nachmittag mit ihren Eltern, sei ihr eine genauso wichtige Erinnerung, wie das Schmuckstück, gab die Nichte von Willem-Alexander (54) in einem Presse-Interview an.

Gräfin Eloise von Oranje-Nassau winkt und lächelt.

Gräfin Eloise hat sich auf Instagram eine große Fangemeinde aufgebaut. © Patrick Van Katwijk/Dutch Photo Press/dpa

Gräfin Eloise: Sehr aktiv und extrem erfolgreich bei Instagram

Diese offene natürliche Art hat die junge Adlige schon zum Instagram-Star gemacht. Eloise Sophie Beatrix Laurence Gräfin von Oranje-Nassau, Jonkvrouw van Amsberg, so ihr vollständiger Name ist bei Instagram sehr aktiv und extrem erfolgreich* Ihre Fangemeinde zählt inzwischen knapp 300.000 Follower. Gräfin Eloise zeigt gerne ihre Looks und hat ein Faible für Fashion und Food. Einen eigenen Lifestyle-Guide hat die Niederländerin auch schon veröffentlicht.

Der Führerschein scheint der einzig blinde Fleck der 18-Jährigen zu sein. Ende letzten Jahres war sie schon bei einer Fahrstunde in Verruf geraten, weil sie dabei die geltenden Corona-Regeln nicht eingehalten hatte und ohne Mundschutz unterwegs war. Ihr Fahrlehrer filmte sie dabei hinter dem Steuer. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant