1. 24royal
  2. Niederlande
  3. Königin Máxima

Königin Máxima: Ihr Kopfschmuck macht sie zum leuchtenden Blickfang

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Königin Máxima stellt sich dem Herbst mit farbenfrohen Looks entgegen. Bei ihrem jüngsten Auftritt erschien sie mit einem knallbunten Kopfschmuck, der nicht zu übersehen war.

Assen – Königin Máxima (50) besann sich für ihren jüngsten Termin auf ihre Wurzeln als stolze Latina und zeigte sich in einem feurigen Outfit. Ihr Kopfschmuck war dabei das absolute Highlight.

Königin Máxima: Ihr Kopfschmuck macht sie zum leuchtenden Blickfang

Während Königin Letizia von Spanien (49) zu den elegantesten Royals der Welt zählt, gehört Máxima der Niederlande zumindest zu den mutigsten Vertreterinnen der internationalen Königshäuser. Ihre bunten, auffälligen Outfits spiegeln wunderbar die lebhafte Persönlichkeit der 50-Jährigen wider. Zwar trifft sie mit ihrer Kleiderwahl nicht immer den Geschmack der Modekritiker, gute Laune verbreitet sie aber jedes Mal.

Zuletzt fiel die Ehefrau von König Willem-Alexander (54) beispielsweise in einem grünen Plissee-Kleid bei einem Termin in Deventer auf. Zu einem anderen Meeting in einem Theater war sie in einer Valentino-Kreation mit Fransen und Lochmuster erschienen. Auch bei ihrem jüngsten Auftritt überließ Königin Máxima nichts dem Zufall. Ihr Look für ihren Besuch bei der Ausstellung „Viva la Frida!“ hätte passender nicht sein können.

Königin Máxima steht in einem bunten Outfit neben einem Mann und lächelt.
Königin Máxima genoss den Museumsbesuch sichtlich. © Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Königin Máxima: An Extravaganz kaum zu überbieten

Mit einer imposanten Kunstausstellung wird derzeit in Assen das Leben und Wirken der weltberühmten mexikanischen Malerin Frida Kahlo (47, † 1954) geehrt. Das wollte sich natürlich auch Königin Máxima nicht entgehen lassen. Im Drents Museum zeigte sich die gebürtige Argentinierin in einem Look, den Frida Kahlo höchstpersönlich hätte ausgewählt haben können. Die Künstlerin, die gerne opulenten Blumenschmuck auf dem Kopf trug, war eindeutig Máximas Styling-Vorbild an diesem Tag.

Zu einem Oberteil in grellem Pink und einem ausgestellten Rock mit floralem Muster hatte die niederländische Königin einen Haarreif kombiniert, der an Extravaganz kaum zu überbieten war. Auf ihrem Schopf prangten drei riesengroße Blüten in Pink und Blau, die selbst so manchen Kopfschmuck ihrer Hut-begeisterten Schwiegermutter Prinzessin Beatrix (83) locker in den Schatten stellten.

Königin Máxima trägt einen auffälligen Kopfschmuck mit Blumen und lächelt.
Königin Máxima erinnerte mit ihrem Look selbst an Frida Kahlo. © Imago

Máxima genoss das Programm des Tages sichtlich und bestaunte interessiert die Exponate. „Sehr schön, ganz besonders“, urteilte sie am Ende über die gelungene Ausstellung, die noch bis zum 27. März 2022 besichtigt werden kann.

Auch interessant