1. 24royal
  2. Niederlande
  3. Königin Máxima

Königin Máxima: Bei ihr klappt die Gartenarbeit sogar in High Heels

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Die niederländische Königin Máxima ist für jeden Spaß zu haben! Sie zeigte kürzlich, dass sie auch im eleganten Outfit und auf High Heels durchaus fleißig anpacken kann.

Winterswijk – Eigentlich war Königin Máxima (50) nach Winterswijk gekommen, um bei der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten einer Kaffeerösterei dabei zu sein. Neben einer Besichtigung des Firmengebäudes inklusive Kaffeeverkostung stand dann aber auch noch Gartenarbeit auf dem Programm.

Königin Máxima: Bei ihr klappt die Gartenarbeit sogar in High Heels

Die niederländische Regentin hat derzeit einen besonders vollen Terminkalender. Erst feierte Máxima ihren 50. Geburtstag, nur ein paar Tage später zeigte sie sich beim Eurovision Song Contest in Rotterdam, dann ging es zusammen mit König Willem-Alexander (54) für einen offiziellen Besuch in die Region Noord-Limburg, kurz darauf half das Königspaar beim nationalen Freiwilligentag mit und schließlich stand auch noch die Eröffnung der Kinder-Biennale an. Eine Pause gönnt sich die dreifache Mutter aber noch lange nicht! In der vergangenen Woche war Königin Máxima schon wieder in Winterswijk unterwegs und würdigte dort den Einsatz der Kaffeerösterei „Hesselink Koffie“.

Königin Máxima führt einen Löffel zum Mund.
Den Kaffee der Rösterei „Hesselink Koffie“ durfte Königin Máxima natürlich auch kosten. © PPE/Imago

Das Unternehmen hatte sein Firmengebäude unlängst komplett CO2-neutral saniert. Bei einer Führung durch die neuen Räumlichkeiten konnte sich Máxima nicht nur selbst ein Bild des klimafreundlichen Arbeitsumfeldes machen, sondern sie durfte natürlich auch den Kaffee der Rösterei kosten. Körperlichen Einsatz musste die 50-Jährige schließlich aber auch noch beweisen!

Königin Máxima der Niederlande: Baumpflanzung im recycelten Outfit

Als bleibende Erinnerung an ihren Besuch pflanzte die Königin einen sogenannten „Klimabaum“ im Garten der Rösterei. Versiert griff sie zur Schaufel und machte auch in High Heels eine gute Figur beim Gärtnern. Als Belohnung für die Anstrengung gönnte sich Máxima nach getaner Arbeit noch ein Gläschen Champagner, ehe sie wieder die Heimreise in Richtung Schloss Huis ten Bosch antrat.

Königin Máxima arbeitet in einem kleinen Vorgarten und hält eine Schaufel in der Hand, hinter ihr steht ein Mann.
Königin Máxima zierte sich nicht und griff im schicken Outfit zur Schaufel. © PPE/Imago

Passend zu dem Termin im Sinne der Nachhaltigkeit war die Königin übrigens in einem recycelten Outfit unterwegs. Das beige Ensemble, dessen Oberteil mit auffälligen orangefarbenen Blüten besetzt ist, hatte die Ehefrau von Willem-Alexander bereits am Königstag 2019 getragen. Eine ebenfalls orangefarbene Clutch und passende Pumps rundeten Máximas Look perfekt ab.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant