1. 24royal
  2. Niederlande
  3. Königin Máxima

Máxima der Niederlande: Bei diesem Luxusartikel wird sie schwach

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Die niederländische Königin Máxima gibt sich im Alltag zwar gerne bodenständig, ein bisschen Luxus gönnt sich die Ehefrau von Willem-Alexander aber dann doch ganz gerne.

Den Haag – Königin Máxima (50) zählt zu den elegantesten Royals der Welt. Ihr bisweilen auch mal extravaganter Stil wird regelmäßig von der Presse gefeiert und von Modekritikern gelobt. Neben Fashion und Styling hat die dreifache Mutter aber auch noch eine andere Leidenschaft. 

Königin Máxima: Bei diesem Luxusartikel wird sie schwach

Wenn die Königin der Niederlande einen ihrer zahlreichen Auftritte hinlegt, dann sind ihr bewundernde Blicke sicher. Egal ob Máxima einen Staatsbesuch in Berlin absolviert oder sich ans Steuer eines Lkw wagt – die 50-Jährige ist stets der strahlende Mittelpunkt des Geschehens.

Mit ausgefallenen Outfits, kostbarem Schmuck und extravaganten Accessoires setzt sich die Ehefrau von König Willem-Alexander (54) immer wieder gekonnt in Szene. Doch nicht nur für ihren vielseitigen Kleidungsstil wird die gebürtige Argentinierin oft gelobt. Auch mit ihrem Faible für luxuriöse Düfte beweist sie den richtigen Riecher.

Wie das Portal Beaumonde berichtet, soll Máxima eine besondere Vorliebe für außergewöhnliche Parfüms haben. Zu ihren Favoriten zähle unter anderem ein Eau de Parfum von Amouage – ein Duft, der eigens auf den Wunsch des Sultans von Oman kreiert worden sein soll.

Königin Máxima lacht herzlich.
Königin Máxima gönnt sich gerne ein bisschen Luxus in Form von exklusiven Düften. © Jörg Carstensen/dpa

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Königin Máxima: Exklusiver Duft mit goldigem Zusatz

Das exklusive Wässerchen, das sogar Goldpartikel enthält, habe der Herrscher immer gerne seinen Gästen bei Staatsbesuchen überreicht. Für das gemeine Volk ist eine günstigere Version des Parfums auch unter dem Namen „Amouage Imitation“ ab rund 300 EUR pro Flakon im Handel erhältlich. Dann allerdings ohne Goldpartikel.

Königin Máximas zweiter Lieblingsduft findet sich hingegen sicherlich auch im Badezimmer des ein oder anderen Royal-Fans. „Máxima besucht gerne Parfümerien und hat gezeigt, dass sie ‚Shalimar‘ von Guerlain sehr gerne verwendet. Ein eher würziger und orientalischer Duft, der als Ode an die Liebe gedacht ist“, weiß Máxima-Expertin und Bloggerin Josine Droogendijk. Angeblich sollen weltweit stündlich über 100 Flaschen des beliebten Guerlain-Klassikers verkauft werden.

Ob die 50-Jährige ihre Parfüm-Leidenschaft auch an ihre drei Töchter vererbt hat, ist bisher nicht bekannt. Sicher kann man hingegen sagen, dass die drei Prinzessinnen Amalia (18), Alexia (16) und Ariane (14) in Sachen Outfitwahl und Styling ihrer Mutter mittlerweile locker das Wasser reichen können.

Auch interessant