1. 24royal
  2. Niederlande
  3. Königin Máxima

Königin Máxima: Mit ihren farbenfrohen Outfits setzt sie ein Statement

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Königin Máxima hat das beste Mittel gegen Langeweile im Kleiderschrank entdeckt. Die niederländische Monarchin bringt Farbe ins Spiel!

Den Haag – Königin Máxima der Niederlande (50) schreckt auch vor auffälligen Signalfarben nicht zurück. Bei ihren Auftritten in Groningen und Den Haag präsentierte sie nicht einen, sondern gleich zwei knallige Looks.

Königin Máxima zeigt sich farbenfroh: Ihre Outfits sind ein Statement

Mit einem Besuch des Groninger Museums startete Königin Máxima in den Tag. Bei der Eröffnung der Kinder-Biennale, eine interaktive Kunstausstellung von und für Kinder, strahlte die Frau von König Willem-Alexander (54) ganz in Pink. In diesem Jahr scheint das eine royale Trendfarbe zu sein, auch Königin Letizia (48) zeigte sich vor kurzem in einem pinken Mantelkleid.

Königin Máxima besucht das Groninger Museum.

Máxima erkundete während ihres Besuchs die interaktive Ausstellung. © PPE/Imago

Máxima wählte kein Kleid, sie griff stattdessen zu einer Kombination aus Bluse und Palazzo-Hose von ihrem Lieblingsdesigner Natan. Die Accessoires stimmte sie perfekt auf ihr Outfit ab. Sie entschied sich für eine schlichte Clutch in Nude und passende Pumps. Máximas Liebe zu Hüten brachte ein orangefarbenes Modell mit einer breiten Krempe zum Ausdruck. Ihr Haar trug sie locker hochgesteckt, sodass ihre Blumen-Ohrringe von Van Cleef & Arpets und die passende Perlenkette besser zur Geltung kamen.

Königin Máxima zeigt sich farbenfroh: Alles andere als eintönig

Königin Máxima der Niederlande blickt zur Seite und lacht.

Königin Máximas schönstes Accessoire ist ihr strahlendes Lächeln. © PPE/Imago

Den pinken Ton-in-Ton-Look von Natan trug Königin Máxima bereits im letzten Jahr bei der digitalen Preisverleihung von „Appeltjes van Oranje“ (dt.: Äpfel von Oranien). Die diesjährige Auszeichnung fand im Anschluss an Máximas Museumsbesuch statt. Die 50-Jährige reiste hierfür wieder nach Den Haag, im Königlichen Palast Noordeinde überreichte sie in ihrer Rolle als Schirmherrin des Oranje-Fonds an der Seite von König Willem-Alexander die Preise. Die „Appeltjes van Oranje“ zeichnen soziale Projekte aus, 2021 stand das Thema „Mentale Stärke“ im Vordergrund.

Königin Máxima und König Willem-Alexander lächeln und stehen nebeneinander.

König Willem-Alexander begleitete seine Frau zur Preisverleihung der „Appeltjes van Oranje“. © Hollandse Hoogte/Imago

Königin Máxima schlüpfte für die Zeremonie in ein neues leuchtendes Outfit. Ihr türkisfarbenes Hemdkleid mit Gürteldetail ist ebenfalls eine Kreation des belgischen Designers Édouard Vermeulen, dem Gründer von Natan. Den Farbton der Robe griffen Máximas Ohrringe auf, beigefarbene Pumps von Gianvitto Rossi rundeten den Look ab.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant